aktuelle Information zum Versicherungsschutz

Ärztliche Versorgung von Flüchtlingen & Asylbewerbern

Derzeit kommen viele Flüchtlinge und brauchen unsere Unterstützung. Gerade Ärzte engagieren sich dabei stark und behandeln Flüchtlinge und Asylbewerber, sowohl als niedergelassener oder angestellter Arzt als auch auf honorarärztlicher oder ehrenamtlicher Basis.

Viele Ärzte fragen uns, welcher Versicherungsschutz dabei im Rahmen ihrer Berufshaftpflichtversicherung besteht. Folgend haben wir deshalb einige Informationen dazu zusammengefasst:

Behandlung als niedergelassener Arzt

Niedergelassene Ärzte in eigener Praxis genießen automatisch Versicherungsschutz.

Ehrenamtliches Engagement

Ärzte, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren, genießen Versicherungsschutz für alle ambulanten konservativen Behandlungen – vorausgesetzt, es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei HDI. Wichtig: Der Versicherungsschutz gilt nachrangig zu ggfs. anderweitig bestehenden Versicherungen. Das bedeutet: Kommt es zu einem Schadenfall und kann dieser über eine andere Versicherung reguliert werden, so muss der Versicherte davon auch Gebrauch machen. Dies gilt sowohl für privatrechtliche Ansprüche als auch für mögliche Regressansprüche bei grob fahrlässigem Verhalten des Behandelnden.

Honorarärztliches Engagement

Für Ärzte, die Flüchtlinge und Asylbewerber honorarärztlich versorgen, ist ein Versicherungsschutz für die freiberufliche Tätigkeit erforderlich.

Angestellte Ärzte mit einer freiberuflichen Nebentätigkeit sollten ihren aktuellen Versicherungsschutz prüfen lassen und im Bedarfsfall anpassen.

Für weitere Auskünfte zum beruflichen Haftpflichtschutz für die ärztliche Tätigkeit steht Ihnen Ihr Versicherungsbetreuer gerne zur Verfügung.

The following two tabs change content below.

Steven Ohle

Steven Ohle

Produktmarketing bei HDI Vertriebs AG

Steven Ohle ist bei der HDI Vertriebs AG in Hannover als Projektleiter für die Kooperation mit arzt-wirtschaft.de verantwortlich.

Seit 2018 betreut Steven Ohle die Berufsgruppen der Freien Berufe mit dem Schwerpunkt Ärzte und Gesundheitsfachberufe.

Steven Ohle

Letzte Artikel von Steven Ohle

(alle ansehen)

Anzeige

Cyberattacke kann Arzt die Reputation kosten

Wenn Praxen zur Zielscheibe von Hacker-Angriffen werden, stehen Geld, Zeit und Patientendaten auf dem Spiel. Mehr
Author's imageSteven OhleProduktmarketing bei HDI Vertriebs AG

Weitere Artikel zum Thema:

Berufsunfähigkeit

Spezielle Versicherung für Ärzte


Vorteile für Selbständige und Gewerbetreibende

Telefontarif für Selbständige


Aufklärungsverpflichtung für Ärzte

Berufshaftpflicht für Ärzte – versicherungsrechtliche Konsequenzen


Aktion gilt für alle Neuwagen

VW-Aktionsangebote für Ärzte


Buchtipp der Woche

Taschendolmetscher für Ärzte


Anzeige