Arzt & Buchhaltung

  • Bei der Gewinnermittlung des ablaufenden oder des abgelaufenen Jahres taucht eine Frage immer wieder auf: Der Gewinn ist gar nicht so schlecht. Nur, wo ist das Geld?

    Mehr...
  • Scheinselbstständigkeit ist seit einigen Jahren auch im Gesundheitswesen ein Thema. Geraten Ärzte ins Visier der Deutschen Rentenversicherung, kann es teuer werden. Praxisinhabern, die sich nicht absichern, droht die Gefahr, dass sie hohe Summen zahlen müssen oder sogar ihre Approbation verlieren.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Haftungsrisiko der Klinikleitung

    MRSA als Problem beim Wundmanagement – ein Haftungsrisiko?

    MRSA (methicillin-resistant Staphylococcus aureus)

    Die Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus-Stämme (MRSA) gehören zu den häufigsten Infektionserregern im Krankenhaus. Das Satphylococcus aureus-Bakterium kommt üblicherweise bei rund 30 % aller Menschen auf der Haut oder in den oberen Atemwegen vor.

    Mehr...

    Verjährung und Verwirkung von Honoraransprüchen, das muss nicht sein. Vermeiden Sie durch zeitnahe Abrechnung Ihrer privatärztlichen Leistungen rechtzeitig Honorarverluste.

    Mehr...
  • Kleine Präsente als Weihnachtsgeschenke für die Praxis

    Bagatellgeschenke für den Doc: Sind die jetzt auch verboten?

    Das Anti-Korruptionsgesetz treibt teilweise skurrile Blüten: Mancher Arzt wagt nicht einmal mehr die Tafel Schokolade vom Patienten oder den Werbekugelschreiber vom Hersteller anzunehmen. Angebote solcher Bagatellgeschenke nehmen vor Weihnachten natürlich zu. Wie soll der Arzt also reagieren? Sind solche Dinge jetzt wirklich verboten?

    Mehr...
  • Materialeinkauf ist die Sparquelle Nr. 1

    Praxiskosten senken: Hier können Ärzte noch Geld sparen

    Die Zahl Ihrer Privatpatienten und Zusatzeinnahmen ist gestiegen, der Gewinn hat sich trotzdem nicht wie erwünscht entwickelt? Dann sind vermutlich Ihre Praxiskosten zu hoch. Viele Praxisinhaber übersehen hier einige Einsparmöglichkeiten. Wir stellen sie vor.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Vergleich der Abrechnungsziffern

    Der wirtschaftliche Erfolg Ihrer Praxis

    hand eines Business-Manns am Taschenrechner

    Einer von vielen Ansatzpunkten ist ein Vergleich der Abrechnungsziffern der GOÄ: Was rechnen Ihre Kollegen der gleichen Fachgruppe anders ab?

    Mehr...
    Praxisinhaber können Förderanträge stellen

    KV Sachsen fördert ab 2018 auch fachärztliche Famulaturen

    Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KV Sachsen) fördert neben der hausärztlichen Famulatur ab 2018 auch fachärztliche Famulaturen in grundversorgenden Fachgebieten. Förderanträge können ab Januar 2018 gestellt werden.

    Mehr...
  • Grundsätzlich haben nur die Praxismitarbeiter Anspruch auf ihr Gehalt, die auch die vertraglich vereinbarten Leistungen erbracht haben. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, die jeder Praxisinhaber kennen muss. Hier finden Sie einen Überblick über die Ausnahmeregelungen.

    Mehr...
  • Für das Radio im Praxis- bzw. Firmenwagen ist ein Rundfunkbeitrag fällig. Wird das Fahrzeug verkauft, erlischt die Beitragspflicht automatisch – davon ging jedenfalls eine Selbstständige aus. Die böse Überraschung kam in Form einer Nachzahlung, gegen die sie klagte.

    Mehr...
  • Wenn Patienten zu lange warten müssen, sorgt das für Unmut. Daraus resultieren aber auch rechtliche Folgen, vor allem bei geplatzten Bestellarztterminen. Vereinzelt kommt es sogar vor, dass Patienten Schadensersatz fordern. Zahlen muss der Arzt aber nur unter bestimmten Voraussetzungen.

    Mehr...
  • Was auf Ärzte bei der Betriebsprüfung zukommt

    Steuerliche Anforderungen an Kontoauszüge

    Immer mehr Praxen nutzen die Vorteile des elektronischen Zahlungsverkehrs. Dabei unterschätzen sie aber die steuerlichen Anforderungen an Kontoauszüge.

    Mehr...