Arzt & Buchhaltung

  • Eine Arztpraxis muss wie jedes andere Unternehmen auch wirtschaftlich erfolgreich sein, um überleben zu können. Die Leistung der angestellten Ärzte und MFA trägt maßgeblich dazu bei. Hier schlummert meist noch viel Potenzial. Praxisinhaber können leistungsorientierte Bezahlung nutzen, um ihre Mitarbeiter zu motivieren.

    Mehr...
  • Für Autofahrer ist der 30. November ein wichtiges Datum. Der Grund: Viele Kfz-Versicherungen sind bis zu diesem Stichtag kündbar. Wer einen Anbieterwechsel ins Auge fasst, sollte Preise, Leistungen und auch Service beachten. Welche Versicherer aktuell top sind, zeigt die Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, welches 29 Kfz-Versicherer getestet hat.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Wie binde ich meine Praxis an?

    Telematikinfrastruktur: Die Installation

    Electronic e-healthcare blue and grey background with hexagonal shapes

    Um Arztpraxen schnell und sicher an die TI anzubinden und im Nachgang einen reibungslosen Praxisablauf zu gewährleisten, müssen TI-Komponenten und Arztinformationssystem wie Zahnräder ineinandergreifen.

    Mehr...

    Buchführung – viele Niedergelassene scheuen die lästige Pflicht. Doch vermeiden lässt sich die Arbeit leider nicht. Wir verraten, worauf es ganz besonders ankommt.

    Mehr...
  • Anbindung der niedergelassenen Ärzte

    TI: Kein Kostenrisiko bei großen Anbietern

    Bei der Anbindung der Praxen an die Telematikinfrastruktur sind die Preise durch Erstattungspauschalen gedeckt. Dies gilt jedenfalls für Angebote der CompuGroup und T-Systems.

    Mehr...
  • Damit Patienten kommen, um zu bleiben, ist Marketing für die Praxis notwendig. Die Homepage gehört ebenso wie die Praxisbroschüre zum Repertoire, wenn Sie sich von der Konkurrenz absetzen wollen. Ihre Kosten für Werbung dürfen Sie steuerlich geltend machen. Allerdings dürfen Sie die berufsrechtlichen Vorgaben nicht aus den Augen verlieren.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Telematikinfrastruktur: Informationen rund um den Konnektor

    KoCoBox MED+: Das Tor zu einer neuen Welt

    Der Konnektor

    Der Konnektor sorgt dafür, dass AIS, KIS, ZIS u.v.m. beim Einsatz der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) sicher in die zentrale Telematikinfrastruktur des Gesundheitswesens eingebunden sind. Als einiger Konnektor erfüllt derzeit die KocoBox Med+ alle Anforderungen der gematik.

    Mehr...

    Ehe man sich versieht, ist es Herbst geworden. Mit der nassen und dunklen Jahreszeit steigt auch die Gefahr, in einen Autounfall verwickelt zu werden. Für Praxisinhaber kann es bei der Schadensabwicklung kompliziert werden. Hier erfahren Sie, worauf es der Versicherung ankommt und wer in welchem Fall zahlen muss.

    Mehr...
  • Steuervorteil für die Arztpraxis sichern

    Fahrtenbuch: Diese Anforderungen müssen Ärzte erfüllen

    Zum Alltag eines Arztes gehört nicht nur die Behandlung in der Praxis, sondern auch regelmäßig die Fahrt zu Hausbesuchen. Diese Fahrten zählen als berufliche Fahrten, die der Arzt bei einem Firmenwagen von seinen Privatfahrten abgrenzen muss. Wer hierfür ein Fahrtenbuch verwendet, muss strenge Vorgaben des Finanzamts beachten.

    Mehr...
  • „Darum kümmert sich mein Steuerberater“. Ein Satz, den man von Ärzten häufig hört. Komplett rausziehen können sich Ärzte beim Thema Buchhaltung aber nicht. Das mangelnde Interesse hat allerdings Folgen. Wir zeigen die 10 häufigsten Fehler der Praxisinhaber.

    Mehr...
  • Was ist dran am Steuersparmodell Investitionen? Wir sagen Ihnen, wann Sie investieren sollten, mit welchen Ausgaben Sie tatsächlich Steuern sparen und welche besonderen Möglichkeiten es für kleinere Unternehmen wie Arztpraxen gibt. Im ersten Teil unserer Serie gehen wir der grundsätzlichen Frage nach dem richtigen Zeitpunkt der Investition nach.

    Mehr...
  • Betriebliche Mitbestimmung in Arztpraxis oder Klinik

    Zusätzliche Kosten: Wenn die Mitarbeiter einen Betriebsrat wollen

    Sind in einer Praxis dauerhaft mindestens fünf volljährige Arbeitnehmer beschäftigt, kann die Belegschaft einen Betriebsrat gründen. Auf Ärzte als Arbeitgeber kommt dann einiges zu, auch an zusätzlichen Kosten.

    Mehr...