Spesen

  • Je früher das Hotel für eine Geschäftsreise gebucht wird, desto höher ist in der Regel der Preis. Wer auf Planungssicherheit nicht verzichten will, hat allerdings noch andere Einspar-Optionen.

    Mehr...
  • Abweichung vom ermittelten Praxisgewinn

    Liquidität in der Arztpraxis: Wo ist mein Geld?

    Der ermittelte Praxisgewinn entspricht in der Regel nicht dem tatsächlich verfügbaren Geld. Wie es zu dieser Diskrepanz zwischen Praxisgewinn und Liquidität kommt und was Ärzten zu empfehlen ist, erklärt Finanzexperte Günter Balharek.

    Mehr...
  • Krankenkarte

    Bereits seit dem 01.10.2017 sind elektronische Gesundheitskarten der Generation 1 (G1) nicht mehr gültig. Seit dem 01.01.2019 haben nun auch die elektronischen Gesundheitskarten der Generation 1+ ihre Gültigkeit verloren – und dies jeweils unabhängig vom aufgedruckten Ablaufdatum.

    Mehr...

    In der Medizin ist lebenslanges Lernen im Beruf und die Pflicht zur berufsbegleitenden Fortbildung für jeden Arzt eine Conditio sine qua non. Die Fortbildungsveranstaltungen müssen Interessenkonflikte der Fortbilder lückenlos offenlegen und die Qualität der Veranstaltungen garantieren.

    Mehr...
  • Geringwertige Kleinigkeiten bringen großen Ärger

    Werbegeschenke an Ärzte und Apotheker: 1 Euro-Wert ist erlaubt

    Pharmazeutische Unternehmen verteilen gerne Arzneimittelproben zu Werbezwecken. Das kann für alle Beteiligten allerdings Ärger bedeuten, denn die Wertgrenze bei Heilmittelwerbung liegt auch hier bei einem Euro, so jedenfalls ein aktuelles Urteil. Apotheker und Ärzte sollten größere Produktkoffer besser nicht annehmen.

    Mehr...
  • Ohne Quittung oder Beleg geht beim Finanzamt gar nichts? Weit gefehlt: Die Beamten müssen auch Eigenbelege anerkennen. Allerdings sind Sie in der Pflicht, Betriebsausgaben nachzuweisen.

    Mehr...
  • Auge schaut aus einem Notebook

    Die Revolution der Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten. Die digitale Vernetzung entwickelt sich nicht nur in der Industrie 4.0. Auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen sind Sie durch die Vernetzung Ihrer Geräte, das Internet der Dinge, mit dem Thema konfrontiert. Besonders in Arztpraxen treffen wir auf vernetzte Verwaltungsstrukturen und die manuelle Patientenakte ist 2018 fast gänzlich verschwunden.

    Mehr...

    Teurer Strafzettel wegen Gehwegparken während eines Hausbesuchs in der überfüllten Stadt. Das muss nicht sein. Wir zeigen auf, wie Sie sich für den Fall der Fälle wappnen können und so viel Geld sparen.

    Mehr...
  • Doch, es gibt sie noch, die guten Nachrichten in Bezug auf Preise: Tatsächlich waren telefonieren und surfen noch nie so günstig wie heute.

    Mehr...
  • Eine Jahresvignette der geplanten Pkw-Maut soll bis zu 130 Euro kosten, abhängig von Hubraum und Umwelteigenschaften des Autos. Deutsche Fahrer sollen durch die Maut nicht belastet werden. Sie bekommen Vergünstigungen bei der Kfz-Steuer.

    Mehr...
  • Im Ausland oder beim Online-Shopping sind Kreditkarten praktisch. Doch während manche Plastikkärtchen Vorteile bieten, locken andere in die Schuldenfalle. Welche unterschiedlichen Karten-Typen es gibt – und wie sie funktionieren.

    Mehr...
  • Sich auszusperren, ist ärgerlich. Noch ärgerlicher kann es sein, wenn der beauftragte Schlüsseldienst seine Rechnung präsentiert. Denn die ist oft hoch. Allerdings können betroffene Ärzte und andere Kunden unter Umständen einen Teil des Geldes zurückfordern.

    Mehr...