Spesen

  • Die wichtigsten Faktoren für Ihren Praxiserfolg

    Warum Praxisinhaber auch Unternehmer sein müssen

    Über Erfolg oder Misserfolg einer Praxis entscheiden nicht allein die fachlichen und medizinischen Kompetenzen von Arzt und Praxisteam. Mindestens ebenso wichtig ist heute von Beginn an ein professioneller Umgang mit betriebswirtschaftlichen Themen wie Finanzierung, Liquidität, Rechnungswesen oder Controlling.

    Mehr...
  • Reiseportale und Flug-Preisvergleichsseiten sind für viele Urlaubswillige eine erste Anlaufstelle bei der Suche nach dem günstigsten Preis. Wer die Erfahrung von Vielfliegern nutzt, kann seine Flüge allerdings noch deutlich günstiger buchen.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Mehr als 30 Jahre Erfolgsgeschichte

    PAS Dr. Hammerl: Fachliche Kompetenz und wirtschaftliche Stärke

    Gruppenbild Mitarbeiter der Firma PAS Dr. Hammerl

    „Ihre Zeit. Ihr Geld. Unsere Erfahrung.“ Für diesen Slogan steht PAS Dr. Hammerl, ein bundesweit etablierter privatärztlicher Abrechnungsservice, der seinen Mandanten alle Vorteile eines wirtschaftlich starken und zuverlässigen Partners bietet. Über 80 Mitarbeiter kümmern sich am Standort im Nördlinger Ries um die privatärztliche Abrechnung von nahezu 2.000 Mandanten.

    Mehr...

    Ob im Urlaub oder auf dem Weg zu einem Kongress: Als Arzt ist man immer wieder mal auf einen Mietwagen angewiesen. Das kann allerdings schnell ziemlich teuer werden. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Spesen niedrig zu halten.

    Mehr...
  • Mit Hausbesuchen auf dem Weg zur Arbeit nicht abzugsfähige Betriebsausgaben vermeiden – geht das? Mit dieser Frage hat sich jetzt das Finanzgericht München beschäftigt. Steuerberater Klaus A. Schleweit* über den Fall und die daraus folgenden Konsequenzen für niedergelassene Ärzte.

    Mehr...
  • Abweichung vom ermittelten Praxisgewinn

    Liquidität in der Arztpraxis: Wo ist mein Geld?

    Der ermittelte Praxisgewinn entspricht in der Regel nicht dem tatsächlich verfügbaren Geld. Wie es zu dieser Diskrepanz zwischen Praxisgewinn und Liquidität kommt und was Ärzten zu empfehlen ist, erklärt Finanzexperte Günter Balharek.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Das müssen Ärzte und Patienten sich nicht gefallen lassen

    Kürzungen durch die PKV unter Verweis auf „medizinische Notwendigkeit“ – so können Sie reagieren

    Frau blickt auf Rechnung und hält Smartphone in der Hand

    Ärzte freuen sich eigentlich über Privatpatienten. Doch leider gestaltet sich die Erstattung der Forderungen durch die Kostenträger manchmal etwas schwierig. Wir geben Praxisinhabern Tipps, wie sie in solchen Fällen reagieren können.

    Mehr...

    Viele Ärzte spielen gerne Golf, gerade auch mit den Kollegen. Schließlich gehört „netzwerken“ zum Job. Somit sind Golfturniere quasi berufliche Veranstaltungen, die man doch sicher von der Steuer absetzen kann. Insbesondere, wenn man der Veranstalter ist. Doch so einfach ist es dann leider doch nicht, wie zwei aktuelle Urteile des Bundesfinanzhofs zeigen.

    Mehr...
  • Finanzamt belohnt Großzügigkeit

    Spenden steuerlich absetzen

    Ob Erdbeben in Nepal oder Flüchtlingskrise in Europa – gute Gründe zu spenden gab es im vergangenen Jahr viele. Und laut einer Studie waren tatsächlich viele Deutsche bereit, finanziell zu helfen. Für die Ausgaben können sie immerhin einen Steuervorteil nutzen.

    Mehr...
  • Lieber nicht "schwarz" beschäftigen

    Legale Hilfe im Haushalt

    Viele Haushaltshilfen in Deutschland arbeiten schwarz – oft denken die Auftraggeber darüber nicht weiter nach. Doch nur so sind beide Seiten etwa bei einem Unfall abgesichert.

    Mehr...
  • Ärzte können die Anschaffung eines Smartphones anteilig als Werbungskosten geltend machen. Voraussetzung dafür: Sie nutzen das Telefon auch beruflich und können dies beim Finanzamt auch glaubhaft nachweisen.

    Mehr...
  • Die Kosten einer Geburtstagsfeier, zu der ausschließlich Arbeitskollegen eingeladen sind, sind als Werbungskosten abziehbar.

    Mehr...