Wichtiges Urteil

Finanzgericht: Auf Arbeitszimmer fällt bei Hausverkauf keine Steuer an

Wenn ein Privathaus verkauft wird, muss der Gewinn aus dem Verkauf nicht versteuert werden. Doch wie verhält es sich, wenn sich in dem verkauften Haus ein steuerlich absetzbares Arbeitszimmer befand?

«Verlangt das Finanzamt in diesen Fällen Spekulationssteuer, sollte Einspruch eingelegt werden», rät Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler mit Blick auf das Urteil (Az.: 8 K 1160/15).

Im konkreten Fall hatten die Kläger eine selbst bewohnte Eigentumswohnung besessen. Einen Raum nutzten der Lehrer und die Journalistin als häusliches Arbeitszimmer, das sie entsprechend in ihren Einkommensteuererklärungen ansetzten.

Nach rund neun Jahren verkaufte das Paar die Wohnung mit Gewinn. Diesen beurteilte das Finanzamt grundsätzlich als steuerfrei, da die Wohnung zuvor zu privaten Wohnzwecken genutzt wurde.

Für den Veräußerungsgewinn der anteilig auf das Arbeitszimmer entfiel, verlangte das Finanzamt hingegen Spekulationssteuer, weil die zehnjährige Spekulationsfrist noch nicht abgelaufen war.

Zu Unrecht, wie das Finanzgericht Köln entschied. Das Arbeitszimmer sei Teil der Privatwohnung und könne deshalb nicht als selbstständiges Wirtschaftsgut besteuert werden, so die Richter.

Gegen die Entscheidung hat das Finanzamt Revision beim Bundesfinanzhof in München eingelegt (Az.: IX R 11/18). Dennoch können sich auch andere Steuerzahler auf das Verfahren berufen und Einspruch einlegen, wenn das Finanzamt den Gewinn aus dem Hausverkauf anteilig für das Arbeitszimmer versteuert. So bleibt der eigene Steuerfall bis zu einer Entscheidung des Gerichts offen.

Anzeige

Mehr Freiraum für Patientengespräche

Abrechnungen, Patientendaten, Termine und Rezepte: Ärzte beschäftigen sich täglich bis zu drei Stunden mit der Dokumentation ihrer Arbeit, mit dem Ausfüllen von Formularen und anderen administrati... Mehr
Author's imageJürgen VeitLeiter Kommunikation D-A-CH bei CompuGroup Medical Deutschland AG

Weitere Artikel zum Thema:

Steuertipps für die Arztpraxis

Steuern sparen mit Rückenkursen für die MFA


Rechtssprechung

Finanzamt darf Steuerbescheid nicht nachträglich ändern


Arbeitswohnung absetzen

Doppelte Haushaltsführung: Lebensmittelpunkt nachweisen


Steuertipp für Eltern

Privatschule absetzen: Medizinische Gründe nachweisen


Steuererklärung

Berufsbedingter Umzug: Ab Februar höhere Beträge absetzbar


Anzeige