Weltweites Ranking

Best Hospital Cities Ranking: Die Städte mit der besten Gesundheitsversorgung der Welt

Das “Best Hospital Cities Ranking 2019” bewertet 100 Städte aus der ganzen Welt nach ihren medizinischen Rahmenbedinungen. Unter den Top-10 sind auch zwei Städte in Deutschland.

Untersucht wurde unter anderem, wie gut der Zugang für Patienten zur Gesundheitsversorgung ist und ob dieser für wohlhabende und arme Bürger gleichermaßen gut funktioniert. Auch die Qualität der Versorgung, darunter die Zufriedenheit der Patienten und die Effizienz der Krebsbehandlungen floß in die Beurteilung mit ein. Wie viele Krankenhausbetten, Ärzte, erklassige medizinische Universitäten und erstklassige Krankenhäuser es vor Ort bzw. im Verhältnis zu Einwohnern gibt, wurde ebenfalls berücksichtigt.

Tokyo schnitt am besten ab

Am besten schnitt dabei Tokyo ab. Die Stadt erfüllt die zugrunde gelegten Kriterien zu 100 Prozent. Es folgen Boston, London, Paris, Seoul als Top 5. In Deutschland wurde München mit einem Score von 97,74 Prozent am besten bewertet und landet damit auf Platz 6. Auf den weiteren Plätzen folgen Melbourne, Amsterdam, Basel und auf dem 10. Platz, als zweite deutsche Stadt in dem Ranking, Berlin.

Karte: Städte mit der besten Gesundheitsversorgung

Die komplette Studie mit dem vollständigen Datensatz und der Methodik finden Sie hier.

Lesen Sie auch:
Top 15: Das sind die besten Unikliniken in Deutschland

Weitere Artikel zum Thema:

Mehr Pflege:

620 Krankenhäuser profitieren von Fördergeldern


Zeitverträge

BAG-Entscheidung zur Kettenbefristung: Wichtiges Urteil für Klinikärzte


Provinzkrankenhäuser

Umfrage: Bevölkerung hängt an Landkliniken


Umfrage in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen

Finanzierungslücken bremsen Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft


Grafik des Monats

Anzahl der in Krankenhäusern behandelten ambulanten Notfälle seit 2016 rückläufig