Buchtipp mit kostenloser Leseprobe

Buchtipp: Datenschutz und Datensicherheit in der Arztpraxis

Patientendaten sind sensibel zu handhaben. Worauf Sie als Arzt/Ärztin in der Praxis achten müssen: Setzen Sie die DSGVO richtig um! Eine kostenlose Leseprobe zum Praxisauftritt im Netz…

Datenschutz und Datensicherheit nach der neuen Datenschutz-Grundverordnung

Patientendaten, die in Arztpraxen verarbeitet werden, gehören zu den besonders sensiblen Daten. An ihre Verarbeitung stellt die EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) besonders hohe Anforderungen. Die Begriffe und Bestimmungen der DSGVO sind jedoch häufig sehr abstrakt und sperrig, und man weiß oft nicht, was diese eigentlich für Arztpraxen ganz konkret bedeuten.

Direkt zum Buch

Dieses Buch gibt Antworten auf die häufigsten in der Praxis gestellten Fragen: 

  • Wer sind die Haupakteure beim Datenschutz?
  • In welchen Bereichen greift die DSGVO?
  • Wie sieht es mit der Legitimation aus, sensible Patientendaten zu verarbeiten?
  • Welche Rechte hat der Patient?
  • Was muss bei der Erhebung von Patientendaten beachtet werden?
  • Wie sicher sind die Daten und wo besteht ein Risiko?
  • Wie verhält man sich bei einer Datenpanne und wie sehen die Meldepflichten aus?
  • Wann besteht die Pflicht zur Vornahme einer Datenschutzfolgenabschätzung?
  • Worauf muss der Datenschutzbeauftragte achten?
  • Aufsichtsbehörden bei Berufsgeheimnisträgern und ihre Befugnisse
  • Verstöße gegen die DSGVO und die drohenden Sanktionen

Der Autor Gerald Spyra berät als Rechtsanwalt seit vielen Jahren Unternehmen – vornehmlich aus der Gesundheitsbranche – in rechtlichen Fragestellungen, schwerpunktmäßig im Informations- bzw. Datenschutz, dem (Software-)Medizinproduktegesetz und der IT-Forensik.

Buchtipp DatenschutzDie Arztpraxis – Datenschutz und Datensicherheit
nach der neuen Datenschutzgrundverordnung
360 Seiten, Softcover, 978-3-609-10367-9,
Verlag ecomed Medizin
Das Buch ist auch als E-Book erhältlich.

Lesen Sie kostenlos das Kapitel Der „Praxisauftritt“ im Netz.

 

Anzeige

Clickdoc: Mit nur einem „Click“ zum Arzttermin

Mit wenigen Click‘s zum Doc: Versicherte der BKK Linde haben ab sofort die Möglichkeit über das Onlineportal CLICKDOC ihre Arzttermine zu vereinbaren. Mehr
Author's imageJürgen VeitLeiter Kommunikation D-A-CH bei CompuGroup Medical Deutschland AG

Weitere Artikel zum Thema:


Krankenkassen fordern mehr Stunden

KBV-Vorstand Gassen: Erst zahlen, dann fordern



Videobeitrag mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Volker Großkopf

Datenschutz in der Arztpraxis – Datenschutz-Grundverordnung


Ihre Ansprechpartner bei ARZT & WIRTSCHAFT