"Die Traumfabrik"

Buchtipp der Woche: Wie man Mitarbeiter begeistert

Rund 70 Prozent  aller Arbeitnehmer in Deutschland sind in ihren Unternehmen unzufrieden. Die Folgen: Engagement und Kreativität gehen verloren, Potenziale werden nicht ausgeschöpft, psychische Krankheiten nehmen zu. Wie es anders geht, zeigt Management-Coach Edwin Prelog in der Haufe-Neuerscheinung „Die Traumfabrik“. Unser Buchtipp der Woche.

Traumfabrik – was zunächst nach Hollywood klingt, ist für Autor Edwin Prelog der Weg zu mehr Glücksgefühlen im Arbeitsalltag. Und: zu mehr Effizienz und besserer Leistung. Eben alles, was einen echten Traumjob in der persönlichen „Traumfabrik“ ausmacht. Im Laufe seiner 20-jährigen Coaching-Tätigkeit hat er vor allem eines erfahren: Viele Angestellte geben nicht wirklich ihr Bestes. Nicht etwa, weil sie es nicht könnten. Sondern weil ihnen die Begeisterung für ihre Aufgaben fehlt. Spaß an der Arbeit? Für viele Angestellte und Führungskräfte ist das leider meilenweit von der Realität entfernt.

Studien belegen, dass gerade mal 15 Prozent der Arbeitnehmer ihre Aufgaben mit Spaß und echtem Engagement erledigen. Für die Wirtschaft, so schätzen Experten, bedeutet das einen jährlichen Verlust im zweistelligen Milliardenbereich – ausgelöst durch hohe Fluktuation, Fehlzeiten und ineffiziente Abläufe.

In seinem Buch schlägt Prelog Lösungswege vor, wie jedes Unternehmen für seine Mitarbeiter zur „Traumfabrik“ werden kann. Zum Einstieg erklärt er, warum es so wichtig ist, sich im Beruf gut zu fühlen, er identifiziert behindernde Faktoren und weist den Weg zu positiver Führung. Dabei wird stets auch die Seite der Mitarbeiter betrachtet: Was kann jeder Einzelne dazu beitragen, damit es besser läuft im Team?

Eine zentrale Rolle spielt auch der Aspekt der sozialen Nähe in Unternehmen – mit Prelogs Definition der verschiedenen Nähe-Typen gelingt es Führungskräften und Mitarbeitern, das passende Nähe-Distanz-Verhältnis im eigenen Team zu finden.

Mit ganz konkreten Freude- und Spaß-Faktoren schließlich kann Schritt für Schritt der Weg zur Traumfabrik gelingen: So zeigt Prelog, dass Führung allen Spaß macht, Engagement sich durchaus lohnt und kontinuierliche Weiterbildung die Basis für konstruktives, engagiertes und glückliches Arbeiten ist.

Unser Buchtipp der Woche: Edwin Prelog, , „Die Traumfabrik“, Wie Sie mit Freude und Begeisterung Ziele erreichen. Ein Buch für Mitarbeiter und Führungskräfte, ISBN: 978-3-648-08233-1, Auflage 2016, 200 Seiten, 29,95 Euro.

Anzeige

Abrechnung 2.0

Längst gehören gedruckte EBM-Handbücher der Vergangenheit an, und Bestimmungen zur Abrechnung werden immer komplexer. Ärzten fehlt dadurch oft die Zeit, sich um ihre eigentlichen Aufgaben zu kümm... Mehr
Author's imageJürgen VeitLeiter Kommunikation D-A-CH bei CompuGroup Medical Deutschland AG

Weitere Artikel zum Thema:

"Warren Buffett: Sein Weg, Seine Methode. Seine Strategie"

Buchtipp der Woche: Die Anlageprinzipien von Warren Buffett


Alles Wichtige zur neuen Rechtslage

Buchtipp der Woche: Prüfungssichere Kassenführung in der Praxis


Lektüre für Ärzte und Patienten

Buchtipp der Woche: Dr. Psych’s Ratgeber Depressionen


Steuermonitor

Steuerfreie Vorteile für Mitarbeiter


Infos zur Haftpflicht + Buchtipp

Der medizinische Behandlungsfehler


Anzeige