Versicherungen

Diese Lebensversicherer senken die Zinsen am stärksten

Rund drei Dutzend Anbieter von Lebensversicherungen reduzieren im Jahr 2018 die laufende Verzinsung.

Den größten Abschlag gibt es bei der Generali Lebensversicherung AG. Betroffen sind laut Versicherungsjournal seit Anfang 2015 abgeschlossene Verträge.

Vergleichsweise große Reduzierungen zwischen 0,40 und 0,35 Prozentpunkten haben ferner die Helvetia Schweizerische Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, die Mecklenburgische Lebensversicherungs-AG sowie die Familienfürsorge Lebensversicherung AG im Raum der Kirchen vorgenommen.

Sechs weitere Gesellschaften senken um 0,30 Prozentpunkte ab. Die andere Hälfte der Lebensversicherer hält die laufende Verzinsung für das Jahr 2018 auf dem Niveau von 2017. Hierzu zählt u.a. der Marktführer Allianz Lebensversicherungs-AG.

Infografik: Diese Lebensversicherer senken die Zinsen am stärksten | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista>

Anzeige

Cyberattacke kann Arzt die Reputation kosten

Wenn Praxen zur Zielscheibe von Hacker-Angriffen werden, stehen Geld, Zeit und Patientendaten auf dem Spiel. Mehr
Author's imageAxel SchirpProduktmarketing bei HDI Vertriebs AG

Weitere Artikel zum Thema:

Lebensversicherungen

Steuerfalle Tarifanpassung: Laufzeit der Lebensversicherung beginnt neu


Wenn der Arzt mal weniger verdient

Krankentagegeld: Versicherer darf Höhe nicht kürzen


Ärzte und Pflegepersonal besonders gefährdet

Hepatitis als Berufskrankheit: Krankenschwester erhält Entschädigung


Welche Einkünfte und Ausgaben wichtig sind

Wann Ärzte ihr Krankentagegeld erhöhen können


Steuerwissen für die Arztpraxis

Finanzamt darf Einnahmen aus Praxisausfallversicherung nicht versteuern


Anzeige