Arzt & Service

  • Deutsches Institut für Service-Qualität

    Online-Apotheken im Kosten-Check

    Online-Apotheken haben sich in den letzten Jahren zu einer ernsthaften Konkurrenz der Apotheken vor Ort entwickelt. Der Hauptanreiz für Kunden: günstige Preise bei nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln. Wer sparen will, kommt um einen Vergleich aber nicht herum.

    Mehr...
  • José Carreras Leukämie-Stiftung e. V.

    Best Paper Award mit 10.000 Euro dotiert

    Nach 2016 und 2017 zeichnet die José Carreras Leukämie-Stiftung auch in diesem Jahr wieder herausragende wissenschaftliche Arbeiten aus. Dotiert ist der 3. Best Paper Award mit 10.000 Euro.

    Mehr...
  • Herzens-Angebot TI

    Ab 01. Juli 2018 sinkt die Förderung der TI-Ausstattung erneut. Diese Unwägbarkeit will CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) mit dem Herzens-Angebot ausräumen und gibt allen Ärzten das TI-Versprechen, nicht auf einem Teil der Kosten sitzen zu bleiben.

    Mehr...
    Ecomed-Seminare in Düsseldorf und München

    Patientendaten in der Arztpraxis: Das verlangt die DSGVO!

    Die neue DSGVO stellt auch Praxisinhaber vor besondere Herausforderungen. Wie niedergelassene Ärzte diese erfolgreich meistern können, zeigen die EcoMed-Seminare am 24. Oktober 2018 in Düsseldorf und am 07. November 2018 in München.

    Mehr...
  • Jahresbericht 2017 veröffentlicht

    Deutsche AIDS-Stiftung steigert Hilfszahlungen

    Die Deutsche AIDS-Stiftung hat 2017 mehr Geld für ihre Hilfsleistungen bereitgestellt. Insgesamt leistete die Stiftung finanzielle Hilfen im In- und Ausland im Umfang von 1.721.599 Euro. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg von mehr als 8,6 Prozent, wie aus dem heute veröffentlichten Jahresbericht 2017 hervorgeht.

    Mehr...
  • Jeder zweite Deutsche findet es schwierig, Gesundheitsinformationen zu finden, zu verstehen und im Alltag danach zu handeln. Die Folgen können von einem ungesunden Lebensstil bis hin zu einer höheren Erkrankungswahrscheinlichkeit reichen. Der AOK-Bundesverband, die Ärztekammer Berlin und die AOK Nordost widmen den 12. Berliner Gesundheitspreis deshalb dem Thema Gesundheitskompetenz.

    Mehr...
  • Portrait of senior doctor sitting in medical office

    Ein Durchgangsarzt bekleidet ein öffentliches Amt und haftet bei Fehlern deshalb normalerweise nicht persönlich, sondern der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Ob dies auch bei der Erstversorgung des Verletzten gilt, war lange Zeit strittig. Nun hat der Bundesgerichtshof Klarheit geschaffen.

    Mehr...

    In welchen Berufen gibt es die lukrativsten Gehälter – und in welchen erhalten Beschäftigte das geringste Einkommen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert eine neue Studie des Hamburger Vergleichsportals Gehalt.de.

    Mehr...
  • Gesundheitssystem aus Sicht der Bevölkerung

    Gesundheitsversorgung: 41 Prozent rechnen mit steigenden Kosten

    Bei einer globalen Umfrage zur Gesundheitsversorgung von Ipsos zeigt sich: Nur wenige Menschen rechnen in den nächsten zehn Jahren mit einem positiven Wandel im Gesundheitswesen. In Deutschland sieht man vor allem bezüglich der Kostenentwicklung schwarz.

    Mehr...
  • In den vergangenen Jahren sind insgesamt 329 Millionen Euro über ein Hygieneprogramm der Krankenkassen an Kliniken geflossen. Grundlage für diese zusätzlichen Gelder ist das noch bis 2023 laufende Hygienesonderprogramm.

    Mehr...
  • Kleine Kinder, kleine Sorgen – große Kinder, große Sorgen. Dieses Sprichwort lässt sich auch auf andere Bereiche übertragen. Zum Beispiel auf die Ausgaben. Mit der Einschulung müssen Eltern jedenfalls mit neuen Posten rechnen.

    Mehr...
  • Wer am längsten am Arbeitsplatz aktiv ist

    Führungskräfte leisten 15.430 Überstunden

    Wer Karriere machen und ein hohes Gehalt verdienen will, muss wissen, dass das seinen Preis hat: Führungskräfte leisten während ihrer Karriere im Durchschnitt 15.430 Überstunden. Fachkräfte kommen während ihrer Berufslaufbahn auf ungefähr die Hälfte.

    Mehr...