Kostenlose Tipps & Services

  • Regionalisierte Versorgungsforschung

    7.500 Euro Preisgeld: Zi schreibt Wissenschaftspreis aus

    Je nachdem, wo und von wem Patienten behandelt werden, unterscheidet sich die medizinische Versorgung. Diesen Unterschieden geht die regionale Versorgungsforschung auf den Grund. Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) schreibt aktuell zum inzwischen achten Mal den Zi-Wissenschaftspreis zur regionalen Versorgungsforschung aus, mit dem exzellente wissenschaftliche Arbeiten auf diesem Gebiet ausgezeichnet werden.

    Mehr...
  • Am 1. Juni in Frankfurt/Main

    Niedergelassene Ärzte gründen neuen Verband

    Fast jede Berufsgruppe kämpft für angemessene Arbeitsbedingungen, wenn Belastung und Entlohnung nicht mehr zusammenpassen. Die niedergelassenen Ärzte zeigten bislang kaum Zähne – obwohl die Politik selbst in Zeiten des Medizinermangels ständig neue Daumenschrauben anlegt. Eine Gruppe von Ärzten will Politik und Krankenkassen nun mit der Gründung der “Deutschen Ärztegewerkschaft” die Stirn bieten, das berichtet der “Ärztenachrichtendienst”.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Digitale Unterstützung in der Krise

    Mit Videosprechstunden vor COVID-19 schützen

    Videosprechstunde

    Die aktuelle COVID-19-Situation zeigt eines ganz deutlich: Der Bedarf an digitalen Gesundheitslösungen und Fernberatung ist wichtiger als je zuvor. Die Ausführung von medizinischen Leistungen wie Diagnosen, Behandlungen und ärztliche Beratung bei Symptomen und Therapien über das Internet, ist im Hinblick auf die COVID-19-Krise von essenzieller Bedeutung, da die Versorgung von Patienten weiterhin gewährleistet werden kann.

    Mehr...
    Für Betroffene mit Kunstherz- und Herzunterstützungssystemen

    Für Ihre Praxis: Kostenfreier Ratgeber für Herz-Patienten

    Die Deutsche Herzstiftung hat eine kostenfreie Broschüre zum Thema „Leben mit einem Kunstherz – Ein Ratgeber für Betroffene, Angehörige und Interessierte“ verfasst. Sie kann als PDF heruntergeladen oder als Printbroschüre für die Praxis bestellt werden.

    Mehr...
  • Welche Ansprüche Betroffene haben und wie sie diese geltend machen können, erklärt der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik e.V. in einem E-Book. Dieses steht ab sofort kostenlos zum Download bereit.

    Mehr...
  • Ende 2015 übten rund 2,8 Millionen Menschen in Deutschland einen medizinischen Gesundheitsberuf aus. Das Plus gegenüber dem Vorjahr fiel damit deutlich geringer aus als ursprünglich erwartet.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Informationsveranstaltung für Apotheker

    CGM informiert Apotheken zur Telematikinfrastruktur

    TI kompakt Apotheke

    Viele Apotheken möchten die Vorteile der Telematikinfrastruktur (TI) und der neuen medizinischen Anwendungen frühzeitig nutzen, sind aber unsicher in Hinblick auf die Höhe der gesetzlichen Förderung, die benötigte Ausstattung und den Ablauf der Anbindung in der eigenen Apotheke.

    Mehr...

    Haben Sie technische Probleme mit unserem Newsletter oder unserer Homepage? Dann melden Sie sich bitte bei uns. Unser IT-Support hilft Ihnen gerne und zeitnah weiter.

    Mehr...