Kostenlose Tipps & Services

  • Orthopädie und Unfallchirurgie

    Zahlreiche Preise und Stipendien ausgeschrieben

    DGOU, DGOOC und DGU schreiben 2017 wieder zahlreiche Preise und Stipendien im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie aus. Die Preisträger werden im Rahmen des diesjährigen Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) geehrt.

    Mehr...
  • Ende 2015 übten rund 2,8 Millionen Menschen in Deutschland einen medizinischen Gesundheitsberuf aus. Das Plus gegenüber dem Vorjahr fiel damit deutlich geringer aus als ursprünglich erwartet.

    Mehr...
  • Paragrafen über einem Tablett

    Arztbewertungsportale wie jameda.de oder sanego.de sind nach Ansicht des BGH grundsätzlich geeignet, zu mehr Leistungstransparenz im Gesundheitswesen beizutragen. Zwar wird die Gefahr negativer Bewertungen für die Reputation des bewerteten Arztes erkannt, aber wie steht es um die Effektivität des Reputationsschutzes des Arztes?

    Mehr...

    Die Deutsche Herzstiftung vergibt auch dieses Jahr wieder den mit 6.000 Euro dotierten Uta und Jürgen Breunig-Forschungspreis. Die Bewerbungsfrist für Arbeiten auf dem Gebiet der Arteriosklerose wurde jetzt verlängert.

    Mehr...
  • Ab sofort bietet die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) eine neue Seminarreihe zum Thema „Chancen und Vorteile der Digitalisierung in der Praxis“. Wie das gesamte Weiterbildungsangebot wurden auch diese Seminare speziell auf Heilberufler zugeschnitten.

    Mehr...
  • Für Ärzte und Krankenhäuser

    Praxis-Homepage: Jetzt Doctor-Domains sichern

    Ärze können sich für Ihre Praxis-Homepage ab sofort Domains mit der Endung „.doctor“ sichern. Für Kliniken und Krankenhäuser steht die Endung „.hospital“ zur Verfügung. Interessenten sollten sich beeilen: Theoretisch kann sich jeder die entsprechenden Internet-Adressen reservieren.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Das müssen Ärzte und Patienten sich nicht gefallen lassen

    Kürzungen durch die PKV unter Verweis auf „medizinische Notwendigkeit“ – so können Sie reagieren

    Frau blickt auf Rechnung und hält Smartphone in der Hand

    Ärzte freuen sich eigentlich über Privatpatienten. Doch leider gestaltet sich die Erstattung der Forderungen durch die Kostenträger manchmal etwas schwierig. Wir geben Praxisinhabern Tipps, wie sie in solchen Fällen reagieren können.

    Mehr...
    In 3 Schritten zum professionellen Auftritt

    Praxis-Homepage: Kostenloser Ratgeber für Ärzte

    Für Ärzte gewinnt die Homepage als digitale Visitenkarte zunehmend an Bedeutung. Das neue Portal Homepage-Ratgeber.de führt Ärzte in drei Schritten zum erfolgreichen Internetauftritt. Alle Services sind für den Nutzer kostenlos.

    Mehr...
  • Für chronisch Kranke kann die Zuzahlung für Medikamente auf Dauer eine echte finanzielle Belastung sein. Unter bestimmten Umständen können sie sich aber von der Zuzahlung befreien lassen. Darauf sollten Ärzte ihre betroffenen Patienten unbedingt hinweisen.

    Mehr...
  • Zulassung des Dienstleisters online prüfen

    Neues Verzeichnis erleichtert Ärzten die Steuerberater-Suche

    Mit einem neuen Online-Angebot erleichtert die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) Ärzten und anderen Steuerpflichtigen die Suche nach dem passenden Steuerberater. Auch bei der Wahl international tätiger Dienstleister sorgt das Verzeichnis für mehr Transparenz und hilft Fehlgriffe zu vermeiden.

    Mehr...
  • Shitstorm kann für den Arzt teuer werden

    Was tun, wenn Patienten unberechtigt Dampf ablassen

    Da hat ein unzufriedener Patient im Netz so richtig seinen Frust rausgelassen? Ein Shitstorm schadet nicht nur Ihren guten Ruf, sondern kann auch potentielle Patienten abschrecken und damit Ihre Einnahmen und den Praxiserfolg beeinträchtigen. Expertin Stefanie Woerns* erklärt, wie Sie großen Schaden für die Praxis vermeiden.

    Mehr...
  • Wer mit Daten Dritter umgeht, muss besonders sensibel für die dazugehörigen Gefahren sein. Das gilt ganz besonders für Arztpraxen, deren PCs ans Internet angeschlossen sind. Pierre Curien erklärt, worauf man achten sollte. Außerdem helfen wir Ihnen bei der Prophylaxe und verschenken gemeinsam mit Dr. Web insgesamt 250 Lizenzen für „Dr. Web Katana“, das Präventivschutz vor Malware bietet.

    Mehr...