Arzt & Service

  • In den USA ist Cannabis bereits ein Riesen-Geschäft. Medizinisches Marihuana und solches das einfach nur zum Vergnügen konsumiert wird, sollen einer Prognose zufolge im laufenden Jahr Umsätze in Höhe von rund elf Milliarden US-Dollar generieren.

    Mehr...
  • Niedergelassene Ärzte kümmern sich zunehmend auf Basis von freiwilligen Kooperationsverträgen um Pflegeheimbewohner. Innerhalb eines kurzen Zeitraums ist die Zahl der kooperierenden Praxen fast um das Sechsfache angestiegen.

    Mehr...
  • Auge schaut aus einem Notebook

    Die Revolution der Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten. Die digitale Vernetzung entwickelt sich nicht nur in der Industrie 4.0. Auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen sind Sie durch die Vernetzung Ihrer Geräte, das Internet der Dinge, mit dem Thema konfrontiert. Besonders in Arztpraxen treffen wir auf vernetzte Verwaltungsstrukturen und die manuelle Patientenakte ist 2018 fast gänzlich verschwunden.

    Mehr...
    Spenden gehen wieder zurück

    So viel Geld spenden die Deutschen

    Damit ist das Spendenvolumen zwar bereits das zweite Jahr in Folge rückläufig, dennoch ist es das drittbeste Ergebnis seit Beginn der Erhebung durch den Deutschen Spendenrat.

    Mehr...
  • Nach einem Unfall oder Streit im Straßenverkehr landen immer wieder Fälle vor Gericht. Die Kosten für Anwalt, Gutachter und Gericht übernimmt meist der Verkehrsrechtsschutz. Jeder kann die Versicherung abschließen. Ein genauer Blick in die Bedingungen lohnt sich aber.

    Mehr...
  • Unzutreffende Angaben häufiger Grund von Beschwerden

    Wettbewerbszentrale beanstandet Werbung von Pflegediensten

    Die Wettbewerbszentrale hat in diesem Jahr Werbemaßnahmen von insgesamt 19 Pflegediensten wegen irreführender Angaben beanstandet.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Insgesamt haben sich bereits über 40.000 Praxen für die TI-Anbindung mit dem Konnektor KoCoBox MED+ entschieden.

    100 verschiedene Praxissysteme mit KoCo-Konnektoren an TI angebunden

    TI Konnektor

    kocobox.de ermöglicht nachweislich eine einfache und schnelle Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI), ganz unabhängig davon, welches Praxisverwaltungssystem in der Praxis eingesetzt wird. Mehr als 40.000 Arzt- und Zahnarztpraxen haben sich bereits für eine TI-Anbindung mit dem TI-Konnektor KoCoBox MED+ entschieden. Darunter auch Kunden von unterschiedlichsten Software-Anbietern.

    Mehr...

    Wer gute Mitarbeiter halten will, muss nicht nur in die finanzielle Zufriedenheit, sondern auch in die emotionale Bindung zum Unternehmen investieren. So richtig gut klappt das allerdings noch nicht: Deutsche Unternehmen haben kaum Fans unter ihren eigenen Mitarbeitern. Ausnahme: Arztpraxen und Kliniken.

    Mehr...
  • Die Frage, ob ein Heilberufler selbständig ist oder nicht, beschäftigt immer wieder die Gerichte. Vor dem Sozialgericht Landshut wurde nun der Fall eines Physiotherapeuten verhandelt, der seiner Tätgikeit nur in fremden Praxisräumen nachging. Die Rentenversicherung unterstellte daraufhin eine Scheinselbstständigkeit.

    Mehr...
  • Studenten haben meist kein eigenes Einkommen. Sollen sie trotzdem eine Steuererklärung abgeben? Nach Ansicht von Experten kann das durchaus sinnvoll sein. Man muss es nur richtig machen.

    Mehr...
  • Mit der Patientenverfügung willigt ein Patient im Vorhinein in bestimmte ärztliche Maßnahmen ein, die in Zukunft erforderlich werden könnten, oder er untersagt diese. Diese zwingend schriftlich zu formulierende Erklärung ist für andere verbindlich. Hier erhalten Sie praktische Formulierungshilfe.

    Mehr...
  • DRK-Filmprojekt erleichtert gesundheitliche Beratung von Zugewanderten

    Kostenloser Service: Erklärvideos zu Gesundheitsthemen in 6 Sprachen

    Gute medizinische Versorgung sollte unabhängig von Herkunft und Sprache leicht zugänglich sein. Migrantinnen und Migranten finden sich jedoch häufig in unserem Gesundheitssystem nicht zurecht. Videos des DRK sollen nun bei der Aufklärung der ausländischen Patienten helfen.

    Mehr...