Vermischtes

  • Ärzte, die Freiberufler beschäftigen, lassen sich oft zusichern, dass sie nicht der einzige Auftraggeber sind. Das Sozialgericht Heilbronn hat in einem aktuellen Urteil klargestellt, dass dann trotzdem eine abhängige Beschäftigung vorliegen kann. In dem Fall ging es um eine Krankenschwester, die für mehrere Krankenhäuser tätig war.

    Mehr...
  • Kosten für weitere Behandlung müssen erstattet werden

    Demente Patientin springt aus dem Fenster: Krankenhaus muss Behandlungskosten erstatten

    Ein Krankenhaus muss seine Patienten auch vor sich selbst schützen. Kommt es dieser Aufgabe nicht ausreichend nach, kann die Versicherung die Erstattung der Behandlungskosten verlangen.

    Mehr...
  • BGH zu den Grenzen des Anspruchs auf Ausbildungsunterhalt

    Vater muss Tochter nach Ausbildung kein Medizinstudium mehr finanzieren

    Der für Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat sich mit der Frage befasst, in welchem Umfang die Eltern eine Berufsausbildung ihrer Kinder finanzieren müssen und wo die Grenzen des Zumutbaren liegen. Die Grenzen können demnach nicht nur beim Alter, sondern auch bei der Art der Ausbildung erreicht werden.

    Mehr...
  • Ob es um besondere Behandlungsmethoden oder eingesetzte Produkte geht: Wenn Ärzte über zusätzliche Angebote informieren wollen, verlinken sie auf ihrer Praxiswebsite gerne auf andere Internetauftritte. Aber Vorsicht: Das kann Ihnen statt zusätzlicher Umsätze eine Menge teuren Ärger einbringen.

    Mehr...
  • Bietet auch Einkommensschwachen guten Zugang zur Gesundheitsversorgung

    GKV und PKV: Deutschland hat das beste Gesundheitssystem in Europa

    Es ist kostenintensiv, bietet dafür aber auch herausragende Leistungen: Das deutsche Gesundheitssystem mit seinen beiden Säulen GKV und PKV gehört zu den besten in Europa. Das bestätigt eine aktuelle Analyse.

    Mehr...
  • Wie entwickelt sich das Gehalt von Fach- und Führungskräften im Laufe ihres Berufslebens? Wie verändert sich im Alter die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen? Eine aktuelle Analyse zeigt: Für die meisten wird es mit zunehmendem Alter immer schwieriger, noch eine Gehaltserhöhung zu erzielen.

    Mehr...
  • Schmerzensgeldansprüche online berechnen

    Schmerzensgeld nach Behandlungsfehler durch den Arzt

    Fehler sind menschlich, sagt man. Doch wenn es um die Gesundheit geht, sind viele Menschen nicht so nachsichtig. Dennoch kann es dazu kommen, dass einem Arzt ein Fehler unterläuft, der schwere körperliche und psychische Folgen für den Patienten nach sich ziehen kann. In einem solchen Fall fordern die Patienten häufig eine Entschädigung. Ab wann ein Arzt Schmerzensgeld zahlen muss und wie dies verhindert werden kann, klärt der folgende Text.

    Mehr...
  • Der Austritt der Briten aus der Europäischen Union – der so genannte „Brexit“ – wirft nicht nur in Politik und Wirtschaft ernste Fragen auf. Auch unter den europäischen Ärzten und Pflegekräften macht sich Unruhe breit.

    Mehr...
  • Die teuerste Einrichtung, nämlich das Krankenhaus, wird zur Regelversorgung der Patienten und das trotz unzureichenden Finanzierung durch die Länder. Der Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands drängt auf eine Lösung des Problems der überbeanspruchten Notaufnahmen in den Kliniken.

    Mehr...
  • Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat aktuelle Zahlen zur gesundheitswirtschaftlichen Gesamtrechnung vorgelegt. Ergebnis: Die Gesundheitsbranche ist weiter auf Wachstumskurs und beschäftigt mit rund sieben Millionen Erwerbstätigen inzwischen fast so viele Menschen wie das verarbeitende Gewerbe.

    Mehr...