Vermischtes

  • Treue Patienten sollen belohnt werden

    Hausärzteverband fordert Boni-Pflicht für Krankenkassen

    Kassenpatienten, die im Krankheitsfall immer den gleichen Hausarzt aufsuchen, sollen konsequenter belohnt werden. Der Deutsche Hausärzteverband hat auf seinem 38. Hausärztetag entsprechende finanzielle Anreize gefordert.

    Mehr...
  • Es gibt Fragen, die würden Patienten Ihnen freiwillig nie stellen. Und Sie würden sie vermutlich auch nicht gerne beantworten. Müssen Sie auch nicht. Das machen Notarzt Dr. Billy Goldberg und Satiriker Mark Leyner für Sie und liefern die perfekte Lektüre fürs Wartezimmer.

    Mehr...
  • Kritik am Gesundheitssystem und den Empfehlungen der Medizin ist man als Arzt gewohnt, dass sie aus den eigenen Reihen kommt, aber nicht unbedingt. In seinem Buch “Die Gesundheitsdiktatur” hinterfragt Prof. Dr. Peter Nawroth Gesundheitsmythen und versucht Fehler des Systems zu entlarven.

    Mehr...
  • Die Bundesbürger lassen sich ihre Gesundheit einiges kosten, wie aktuelle Zahlen zeigen. Im Jahr 2014 wurden in Deutschland insgesamt 328 Milliarden Euro für Gesundheit ausgegeben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, bedeutet dies einen Anstieg von 13,3 Milliarden Euro oder 4,2 % gegenüber dem Jahr 2013.

    Mehr...
  • Buchtipp der Woche

    Management-Ratgeber für Ärzte

    Seit kurzem ist das Buch „Management für die Arzt- und Zahnarztpraxis – Wege aus der Krise“ im Buchhandel verfügbar. In sechs Kapiteln widmen sich die Heilberufe-Spezialisten von Kock + Voeste der Vorsorge bzw. dem Gesundheitscheck von Unternehmen im ambulanten Gesundheitswesen.

    Mehr...
  • Buchtipp der Woche

    Fit fürs Finanzamt

    “Freiberufler: Fit fürs Finanzamt” erklärt all das, was Sie schon immer über Steuern wissen wollten, sich aber nie zu fragen trauten.

    Mehr...
  • Der Arztbrief ist für Patienten ein Buch mit sieben Siegeln: Die wenigsten können mit den entsprechenden Informationen etwas anfangen und vergessen zudem schnell einen Großteil der ärztlichen Erläuterungen. Angehende Mediziner wollen das ändern: Sie übersetzen kostenlos und ehrenamtlich die Informationen in eine laienverständliche Sprache.

    Mehr...
  • Verletzt der Apotheker seine Hinweis-, Aufklärungs- und Beratungspflichten und entsteht der Patientin daraus ein Schaden, sind Ansprüche auf Schmerzensgeld und Schadensersatz gegen den Apotheker möglich.

    Mehr...
  • Aktuelle Entscheidung vom Bundesgerichtshof

    Unerwartetes Urteil zum Wartezimmer-TV

    In der Frage, ob die Werbung von Apotheken in einer Arztpraxis rechtmäßig ist, hat der Bundesgerichtshof jetzt eine Entscheidung getroffen. Sie ist wegweisend für alle Arztpraxen, die im Wartezimmer ein eingekauftes TV-Programm abspielen.

    Mehr...