Finanzierung

  • Kompetente Hilfe bei Finanzfragen

    Wie Ärzte den richtigen Berater finden

    Auf dem Markt der Berater für Mediziner tummeln sich eine Vielzahl von Wettbewerbern. Neben großen Unternehmungen wie z.B. MLP, Deutsche Ärzte Finanz, ASI usw. gibt es auch viele Einzelpersonen, die sich um Beratungsmandate von Ärzten und Zahnärzten bemühen. Sven-Olaf Lippke* erklärt, wie Heilberufler den passenden Berater finden.

    Mehr...
  • Für Krebstherapie-Forschung

    Crowdfunding bringt Uniklinik 1. Mio. Euro

    Ziel erreicht: Der Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs“ sammelte mit der Crowdfunding-Kampagne „Dein Immunsystem wird Deine Waffe gegen Krebs“ innerhalb von neun Monaten über eine Million Euro an Spenden für die weitere Erforschung eines neuen Krebstherapie-Ansatzes am Uniklinikum Würzburg.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Mit Versicherungsschutz vorbeugen

    Honorararzttätigkeit und ihre Tücken

    Arzt schüttelt Mann lachend die Hand

    Die Tätigkeit als Honorararzt ist ein Trend, von dessen Flexibilität Auftraggeber und Arbeitnehmer profitieren. Allerdings gibt es bei der Vereinbarung einige kritische Punkte, die man genau prüfen sollte. Wer das nicht tut, droht in die Haftungsfalle zu tappen.

    Mehr...

    Wer in eine Liquiditätskrise schlittert, muss deswegen noch nicht alle Hoffnung fahren lassen. Vorsicht ist aber trotzdem geboten, denn dann wiegt jeder weitere Fehler doppelt.

    Mehr...
  • Das aktuelle Finanzierungsklima ist grundsätzlich gut, dennoch ist der Kreditzugang nicht für alle Unternehmer und Selbstständige gleich. Wie eine aktuelle Analyse zeigt, hängt die Zusage vor allem davon ab, was finanziert werden soll. Wir sagen Ihnen, bei welchen Investitionen die Chancen auf einen Kredit für Praxisinhaber besonders gut sind.

    Mehr...
  • Sie wollen bei der Anschlussfinanzierung noch von den historischen Minizinsen profitieren? Das ist möglich. Wir erklären, wie Ärzte sich heute schon die aktuellen Niedrigzinsen für spätere Kredite sichern können.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Gesundheitsdaten auf dem Schwarzmarkt begehrt

    Cyberrisk: Sicherheits-Back-up für niedergelassene Ärzte

    Hacker am Laptop

    Gesundheitsdaten sind ein sehr sensibles Thema und müssen besonders geschützt werden. Ärzte sollten die Problematik auf keinen Fall unterschätzen, denn diese Informationen sind auf dem Cyber-Schwarzmarkt eine heiß begehrte Ware.

    Mehr...
    Für Oberbayern, Niederbayern und Oberfranken

    Neue KVB-Förderprogramme für Hausärzte

    Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) hat aktuell neue Förderprogramme für drei weitere hausärztliche Planungsbereiche im Freistaat ausgeschrieben. Interessierte Hausärzte können entsprechende Anträge ab sofort stellen.

    Mehr...
  • Knapp ein Jahr nach dem Startschuss für den Innovationsfonds zieht der B-GA eine erste Bilanz: Das Interesse an den Fördergeldern ist groß, an guten Ideen mangelt es ebenfalls nicht.

    Mehr...
  • Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen hat für 2017 wieder ein umfangreiches Förderpaket für die ambulante ärztliche Versorgung im Land geschnürt. Insgesamt sollen 5,3 Millionen Euro ausgegeben werden.

    Mehr...
  • Mutiger bei der Gründung, vorsichtiger bei Investitionen

    Existenzgründung: Mehr Frauen in Heilberufen

    Frauen übernehmen auch im Bereich der Heilberufe immer stärker die Vorreiterrolle bei den Existenzgründungen. Waren in den Jahren 2012/13 noch 50,9 Prozent der Praxisgründer weiblich, ist der Frauenanteil in 2014/15 schon auf 54,8 Prozent angestiegen.

    Mehr...
  • Günstiger wird es nicht mehr

    Zinsen für Kredite werden 2017 kaum sinken

    Ärzte, die in diesem Jahr einen Kredit aufnehmen möchten, sollten nicht mehr lange warten: Auch wenn die EZB weiter an ihrer Niedrigzinspolitik festhält, werden die Zinsen nicht weiter sinken. Denoch bleiben die Kredite günstig. Wer noch mehr sparen will, sollte sich vor allem bei Online-Angeboten umschauen.

    Mehr...