Zum Drucken hier klicken!

- arzt-wirtschaft.de - https://www.arzt-wirtschaft.de -

Strategie: So legen Sie 1 Million Euro für das Alter an


Business-Mann vor Grafik zur Geschäftsentwicklung

Ein Mandant hat aus einem Unternehmensteilverkauf 1 Mio. Euro für seine Altersvorsorge zur Verfügung. Er sucht nach einer Strategie, um diese Summe bis zum Renteneintritt gewinnbringend anzulegen. Vermögensverwalterin Marianne Gatzweiler* stellt Ihnen vor, wie ein Musterdepot für diesen Fall aussehen kann.

Der 50-Jährige ist verheiratet und hat drei Kinder im Alter von 15, 16 und 20 Jahren. Er besitzt ein selbst genutztes, schuldenfreies Haus und drei Studentenwohnungen, die sich durch die Mieteinnahmen tragen. Als geschäftsführender Gesellschafter eines Unternehmens hat er für die Familie monatlich 10.000 Euro netto zur Verfügung.

Bisher sind die finanziellen Mittel in das Haus, die Kinder und die Firma geflossen. Nach einem Teilverkauf von Unternehmensteilen steht nun die Anlagesumme zur Verfügung. Das Geld soll beim Renteneintritt für die Deckung einer möglichen Versorgungslücke dienen. Der Kunde wünscht sich eine breite Streuung, will Opportunitäten nutzen und ist chancenorientiert. Er kann nach eigener Aussage größere Schwankungen aushalten und möchte ein wenig mit Bitcoin handeln.

Mein Anlagevorschlag für die Geldanlage-Strategie:

10 % Mischfonds: Diese werden aktiv gemanagt und legen in allen Anlageklassen, inklusive Gold, an. Sie erscheinen auf den ersten Blick recht teuer, sind aber für den Vermögensaufbau bis zur Rente genau richtig.

60 % Aktien: Darunter sollten sich Marktführer wie Reckitt Benckiser oder Microsoft, dividendenstarke Titel wie Nestlé oder Münchener Rück und konsumorientierte Werte wie Amazon und Alibaba befinden. Auch die Bereiche Technologie, Zukunft und Umwelt sollten dabei Berücksichtigung finden. Small Caps und Mittelstandsaktien mit Schwerpunkt in Deutschland/Europa sind ebenfalls Depotbausteine.

10 % Anleihen: Hier bevorzugen wir Greenbonds und Rentenfonds mit Opportunitäten sowie Wandelanleihen. Green Bonds sind Anleihen, die einen umweltspezifischen Bezug haben. Unter Opportunitäten im Rentenbereich versteht man aktive Fondsmanager, die Wechselkurse, Zinsdifferenzen, Bonitätsveränderungen sowie Neuemissionen nutzen und in Performance umwandeln.

10 % Alternative Investmentfonds (AIF): Die Hälfte davon investieren wir in offene Immobilienfonds, die für mich in den Bereich AIF gehören. Die übrigen 50 Prozent werden sinnstiftend in Projekte und Fördermaßnahmen in unterentwickelten Ländern angelegt. Daher werden Mikrofinanzprodukte in die Depotstruktur eingebaut.

5 % Gold mit Herausgabeanspruch: Dies ist als Versicherung in unruhigen Zeit zu sehen.

5 % Bitcoin (auf Kundenwunsch): Die Kryptowährung wird zum Trading flexibel in Form eines Zertifikates genutzt.

*Unsere Gastautorin: Marianne Gatzweiler ist Vermögensverwalterin bei der PMP Vermögensverwaltung GmbH in Düsseldorf.

Anzeige

Umsatzrechner für die Arztpraxis – objektiv, transparent und individuell

Terminausfälle, kurzfristige Absagen oder Verschiebungen und die Bindung von Ressourcen am Telefon sind die häufigsten Ärgernisse und Kostenpunkte für Arztpraxen und Gesundheitseinrichtungen. Digi... Mehr
Ilias TsimpoulisManaging Director bei Doctolib

Related Posts