Immobilien

  • In der Regel gelten Mieteinnahmen beim Finanzamt nicht als Gewerbe-Einkünfte. Es kann jedoch Ausnahmen geben, etwa wenn mit der Vermietung zusätzliche Leistungen in Rechnung gestellt werden. Ein solcher Fall beschäftigte das Finanzgericht Baden-Württemberg.

    Mehr...
  • Ein Umzug mit der Praxis ist für viele Ärzte ein Albtraum, langfristige Mietverträge ein Muss. Doch sind Sie sicher, dass Ihr Vertrag tatsächlich wasserdicht ist?

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Worauf Ärzte unbedingt achten sollten

    Antikorruptionsgesetz für das Gesundheitswesen

    Mann steckt Arzt Geldbündel in die Tasche

    Mit dem sogenannten "Antikorruptionsgesetz" wurden zahlreiche Sanktionen eingeführt. Bei Verstößen drohen Geld- und/oder Freiheitsstrafen sowie der Verlust der Vertragsarztzulassung, ja sogar der Approbation. Für Ärzte bedeutet das im Zweifelsfall ein berufliches Existenzrisiko.

    Mehr...

    In den vergangenen Wochen verlangten die Banken für Immobilienkredite deutliche Aufschläge. Die Baufinanzierung wird teurer. Dennoch besteht kein Grund zur Panik.

    Mehr...
  • Viele Praxisinhaber schaffen es, während ihrer beruflichen Laufbahn ein kleines oder auch ein größeres Vermögen anzuhäufen. Leider hält der Staat aber die Hand auf, wenn das Guthaben an die Erben geht. Damit der Fiskus möglichst wenig abgreifen kann, ist es sinnvoll, zumindest Teile des Vermögens bereits zu Lebzeiten zu übertragen.

    Mehr...
  • Nicht wenige Ärzte wollten ihr Haus mit einer Kombination aus Lebensversicherung und tilgungsfreiem Darlehen finanzieren: Sie zahlten zunächst nur Zinsen und wollten später das Darlehen mit der Auszahlung der Lebensversicherung tilgen. Die Rechnung geht in vielen Fällen heute aber nicht mehr auf.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Eine theoretische Grundlage mit 8 praktischen Hinweisen

    Honorarärzte – riskante Verträge erkennen und meiden

    Arzt schüttelt Mann lachend die Hand

    Wenn die eigenen diagnostischen und therapeutischen Kapazitäten eines Krankenhauses nicht ausreichen, überbrücken viele Kliniken ihre Personalengpässe mit der Verpflichtung von Honorarärzten. Diese Arztgruppe ist freiberuflich in die prä- und poststationäre Versorgungskette eingebunden. Bei der entsprechenden Vertragsgestaltung ist deshalb viel Fingerspitzengefühl gefordert.

    Mehr...
    Letzte Chance auf Steuerersparnisse

    Steuertipps für Mieter und Hauseigentümer

    Der Bund der Steuerzahler (BdSt) hat in einer Übersicht zusammengestellt, welche Steuertipps in diesem Jahr noch besonders relevant sind und bis Jahresende noch umgesetzt werden können. Hier die wichtigsten Tipps der Experten für Mieter und Hauseigentümer.

    Mehr...
  • Auf die Anzahl der Fahrten kommt es an

    Als Vermieter können Sie Fahrtkosten nicht immer absetzen

    Egal ob für eine Kontrolle oder einen Besichtigungstermin – Vermieter fahren regelmäßig zu ihren Objekten. Die Fahrtkosten dafür können sie beim Finanzamt geltend machen. Doch zu oft sollten Vermieter nicht zu ihren Häusern oder Wohnungen fahren.

    Mehr...
  • Vermieter aufgepasst: Wer für seine Immobilie einen Kredit aufnehmen muss, kann vorab mit seiner Bank ein Disagio vereinbaren und dieses clever nutzen.

    Mehr...
  • Wenn der Mieter Schäden verursacht

    Mieter demoliert Wohnung: Reparatur steuerlich absetzbar

    Eine Mieterin verließ ihre erst kürzlich bezogene Wohnung in äußerst schlechtem Zustand. Die Eigentümerin bestand darauf, die Reparaturarbeiten von der Steuer absetzen zu können. Zu Recht, wie das Finanzgericht Düsseldorf entschied.

    Mehr...
  • Immobilienbesitzer und –käufer schauen gern auf die Bruttomietrendite, um die Attraktivität eines Objekts einzuschätzen. Doch die zeigt nur die halbe Wahrheit.

    Mehr...