Finanzen

  • Gastbeitrag Christian Stoffel

    Die Außenprüfung als Steuersparmodell

    Was auf den ersten Blick ein Widerspruch sein könnte, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als Vorgang mit erheblichem Potential. Das Thema ist zwar nicht neu, aber Beobachtungen in der jüngsten Zeit zeigen, dass hier Vorgänge erheblich Fahrt aufnehmen. Was genau damit gemeint ist, erklärt Wirtschaftsexperte Christian Stoffel* im folgenden Beitrag.

    Mehr...
  • Die gesetzlichen Kassen steuern auf ein Rekorddefizit zu. Die ersten Anbieter drehen bereits an der Preisschraube. Wer seine Belegschaft für einen Wechsel begeistern kann, tut allen Beteiligten etwas Gutes.

    Mehr...
  • In Kooperation mit
    Verbessern und beschleunigen Sie Ihre medizinische Dokumentation im Praxisalltag.

    Sparen Sie Zeit bei der Dokumentation – jederzeit, überall

    Ärztin spricht mit Patientin

    Die zunehmende Überlastung der Ärzte ist besorgniserregend. Neue gesetzliche und administrative Anforderungen, gestiegene Patientenzahlen sowie begrenzte Budgets stellen die niedergelassenen Praxen vor eine Vielzahl an Herausforderungen. Einen Ausweg bieten digitale Lösungen.

    Mehr...

    Wer zum Abbezahlen seines Hauses einen Anschlusskredit braucht, findet dafür gerade gute Voraussetzungen. Auch für einige Zeit im Voraus können Immobilieneigentümer jetzt zugreifen.

    Mehr...
  • Wer kommt für den Schaden auf, wenn Diebe mit gestohlenen Karten einkaufen gehen und dabei die kontaktlose Zahlungsfunktion ohne PIN-Eingabe nutzen? Der Europäische Gerichtshof vertritt hierzu eine klare Linie.

    Mehr...
  • Ob Sie Ihren Traum von der eigenen Praxis gerade verwirklicht haben, über Investitionen in Innovation und Nachhaltigkeit nachdenken oder sich auf den Ruhestand vorbereiten – Ärzte und andere selbstständige Heilberufler sollten Ihren Vermögensplan regelmäßig auf den Prüfstand stellen. Ronald Grönow, Leiter Heilberufe der HypoVereinsbank Berlin, gibt Tipps wie es gelingt, ein Vermögen aufzubauen und es sicher an die nächste Generation zu übertragen.

    Mehr...
  • Arzt am Computer

    Terminausfälle, kurzfristige Absagen oder Verschiebungen und die Bindung von Ressourcen am Telefon sind die häufigsten Ärgernisse und Kostenpunkte für Arztpraxen und Gesundheitseinrichtungen. Digitale Lösungen, wie zum Beispiel der digitale Terminmanagementservice von Doctolib, helfen Kosten zu reduzieren und Kapazitäten für relevante Aufgaben zu schaffen.

    Mehr...

    Auskunfteien wie die Schufa bewerten die Bonität von Verbrauchern. Doch wie können sich Betroffene gegen negative Einträge wehren? Und welche Daten darf die Schufa überhaupt speichern?

    Mehr...
  • Der Run auf Immobilien hält auch in der Corona-Krise an. Doch nicht nur die Sicherheit des Betongolds reizt Anleger. Wer sein Haus oder seine Wohnung vermietet, kann auch steuerlich profitieren. Allerdings ist der Weg zur üppigen Abschreibung oft steinig. Das zeigt ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs.

    Mehr...
  • Mit dem zweitem Corona-Lockdown ab November 2020 ging erneut ein deutlicher Rückgang der ambulanten Behandlungsfälle einher. Das meldet das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi). Wie der Trendreport zeigt, gab es zugleich einen neuen Impfrekord gegen Influenza und Pneumokokken in den Arztpraxen.

    Mehr...
  • Was kostet ein Girokonto? Sich darüber zu informieren, ist bei dem unübersichtlichen Angebot schwierig. Die Stiftung Warentest öffnet jetzt ihre Datenbank für alle. Allerdings nur vorübergehend.

    Mehr...
  • Es gibt zwar vorsichtige Lockerungen, doch die Pandemie und die aggressiven Mutanten haben Deutschland und die Wirtschaft fest im Griff. Das spüren auch Ärzte, die vergeblich auf Mieteinnahmen warten.

    Mehr...