Allgemeine Hinweise

  • Bei Kapitalgesellschaften können die Versicherungsprämien als Betriebsausgaben abzugsfähig sein. Die Versicherungsleistung ist im Gegenzug eine steuerwirksame Betriebseinnahme. Bitte lassen Sie sich kompetent bei der Gestaltung beraten!
  • Eine Synchronisierung mit der privaten Absicherung der Schlüsselperson macht Sinn.
  • Sollte die Schlüsselperson z.B. in Zweigstellen international tätig sein, so ist ein weltweiter Versicherungsschutz unumgänglich.

Fazit: Das Thema der Schlüsselperson(en) in MVZ, Privatkliniken und spezialisierten Arztpraxen ist ein Schnittstellen-Problem aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Risikomanagement und spezialisierter Versicherungsmakler.

The following two tabs change content below.

Markus Weywara

Markus Weywara

Herr Weywara hat sich nach seinem Studium zum Wirtschaftsingenieur mit zwei Aufbaustudiengängen zum Certified Financial Planner (CFP®) und Certified Foundation and Estate Planner (CFEP®) in der Beratung von Heilberufen und vermögenden Privatkunden spezialisiert.

Anzeige

Sparen Sie Zeit bei der Dokumentation – jederzeit, überall

Die zunehmende Überlastung der Ärzte ist besorgniserregend. Neue gesetzliche und administrative Anforderungen, gestiegene Patientenzahlen sowie begrenzte Budgets stellen die niedergelassenen Praxen ... Mehr
Author's imageServiceredaktion

Weitere Artikel zum Thema:

Die wichtigsten Praxisversicherungen

Wichtige Versicherungen für Immobilienbesitzer



Urteil

Fehlerhafte Auskunft: Krankenversicherung haftet für Kostenzusage



Ausnahmen sind erlaubt

Praxismitarbeiter: Unfallversichert auch in der Elternzeit