Bildergalerien

  • Es müssen nicht immer Aktien, Immobilien oder Gold her, es darf auch mal ein Oldtimer sein. Da gibt es nämlich einige Modelle, die eine stabile Wertanlage sind oder sogar noch an Wert gewinnen werden. Hier die Top-Ten der Young- und Oldtimer.

    Mehr...
  • Kommt eine Arztpraxis wirtschaftlich ins Trudeln, sind die Inhaber häufig überrascht. Dabei kommen Krisen keinesfalls aus dem Nichts. Vielmehr sind es immer wieder die gleichen Fehler, mit denen niedergelassene Ärzte ihre berufliche Existenz gefährden. Wer die Fallen kennt und vermeidet, hat hingegen wenig zu befürchten.

    Mehr...
  • Feuerwehr

    Nach dem Öffnen einer Sauerstoffflasche durch eine freiberufliche Mitarbeiterin steht die Praxis in Flammen. Es entsteht nicht nur hoher Sachschaden, sondern es wir auch ein Patient schwer verletzt. Er klagt auf Schmerzensgeld und Schadenersatz. Wer muss jetzt haften?

    Mehr...
    Bildergalerie „Zukunftsbild Heilberufler 2030“

    Was Heilberufler 2030 verdienen möchten – und andere Zukunftsaussichten

    Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) hat rund 400 Ärzte, Zahnärzte und Apotheker befragt, wie sie die künftigen Entwicklungen im Gesundheitswesen sehen. Besonders auffällig: Wenn es darum geht, welcher Brutto-Jahreslohn die Heilberufler künftig für angemessen halten, zeigen sich große Unterschiede zwischen den Fachbereichen.

    Mehr...
  • Ärzte gehören zu den Top-Verdienern in Deutschland, das gilt für niedergelassene wie angestellte Mediziner gleichermaßen. Allerdings gibt es zwischen den einzelnen Fachrichtungen beträchtliche Unterschiede: Die Differenz zwischen dem durchschnittlichen Einkommen eines Hausarztes und dem eines Radiologen beträgt beispielsweise mehr als 700.00 Euro. Welche Ärzte am meisten verdienen, zeigt Ihnen unsere Bildergalerie.

    Mehr...
  • Der Umgang mit offenen Forderungen im medizinischen Bereich ist ungleich komplizierter als in anderen Branchen. Das liegt daran, dass Ärzte durch den hippokratischen Eid zur Verschwiegenheit über Patienten- und Gesundheitsdaten verpflichtet sind. Dennoch haben natürlich auch Praxisinhaber verschiedene Möglichkeiten, um den Zahlungsausfall zu verhindern.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Abläufe optimieren

    Abrechnung 2.0

    Praxiseinrichtung

    Längst gehören gedruckte EBM-Handbücher der Vergangenheit an, und Bestimmungen zur Abrechnung werden immer komplexer. Ärzten fehlt dadurch oft die Zeit, sich um ihre eigentlichen Aufgaben zu kümmern. Moderne Software kann hier unterstützten, damit mehr Zeit für Patienten bleibt.

    Mehr...

    Teutonengrill ist retro – 2017 stehen Action und Abenteuer ganz oben auf der Liste der Urlaubsträume, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Einmal im Leben die Nordlichter sehen, eine Safari machen oder mit Delfinen schwimmen: In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen die Reiseträume der Deutschen vor.

    Mehr...
  • Mutiger bei der Gründung, vorsichtiger bei Investitionen

    Existenzgründung: Mehr Frauen in Heilberufen

    Frauen übernehmen auch im Bereich der Heilberufe immer stärker die Vorreiterrolle bei den Existenzgründungen. Waren in den Jahren 2012/13 noch 50,9 Prozent der Praxisgründer weiblich, ist der Frauenanteil in 2014/15 schon auf 54,8 Prozent angestiegen.

    Mehr...
  • Rangliste aus Verbrauchersicht

    Deutschlands Marken des Jahres 2016

    Auch in diesem Jahr wurde vom Marktforschungsunternehmen YouGov und dem Handelsblatt die Auszeichnung „Marke des Jahres“ vergeben. Wir präsentieren die wichtigsten Ergebnisse 2016 in unserer Bildergalerie.

    Mehr...
  • Kfz-, Hausrat-, Praxis-, Renten- oder Lebensversicherung: Es gibt wohl keinen Bundesbürger, der nicht mindestens drei Versicherungen auf seinen Namen laufen hat. Und die Tendenz, sich und seine Liebsten vor drohenden Gefahren finanziell abzusichern, steigt. Für die Versicherungswirtschaft ein lohnendes Geschäft. Wir stellen die umsatzstärksten Versicherungskonzerne in Deutschland vor.

    Mehr...
  • Wer bei Gehaltsverhandlungen punkten will, muss nicht nur selbstbewusst wirken, sondern auch diplomatisches Geschick besitzen. Wir zeigen die zehn schlimmsten Fehler, die Beschäftigte im Gespräch mit ihren Vorgesetzten meiden sollten und geben Praxisbesitzern Tipps, wie Ärzte in das Gespräch mit den Angestellten gehen sollten. Eine Gehaltserhöhung hätte jeder gerne, allerdings ist es wahrlich nicht leicht, Mehr…

    Mehr...