Buchtipps

  • Exklusiver Auszug des neuen Bestsellers von Matthias Weik und Marc Friedrich

    Ohne Zins und Verstand: Bekannte Krisen, weiter köchelnd

    Am 24. April 2017 ist „Sonst knallt´s!: Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen“ erschienen das Matthias Weik und Marc Friedrich gemeinsam mit Götz Werner (Gründer des Unternehmens dm-drogerie markt) geschrieben haben. Wir präsentieren Ihnen einen exklusiven Auszug des neuen Bestsellers.

    Mehr...
  • Die Stiftung Warentest hat ihren Klassiker „Spezial Steuern“ überarbeitet. Das Ergebnis: Eine handfeste und verständliche Anleitung, mit der sich jeder Schritt für Schritt sein Geld für 2016 vom Finanzamt zurückholen kann.

    Mehr...
  • Feuerwehr bei Löscharbeiten

    Nach dem Öffnen einer Sauerstoffflasche durch eine freiberufliche Mitarbeiterin steht die Praxis in Flammen. Es entsteht nicht nur hoher Sachschaden, sondern es wir auch ein Patient schwer verletzt. Er klagt auf Schmerzensgeld und Schadenersatz. Wer muss jetzt haften?

    Mehr...
    Crashkurs Buchführung für Selbständige

    Von Umsatzsteuer bis Reisekosten: Buchführung sicher meistern

    Wer einen schnellen, verständlichen und kompakten Überblick über die Buchführungs-Grundlagen sucht, ist mit der Haufe-Neuerscheinung „Crashkurs Buchführung für Selbstständige“ bestens beraten. Unser Buchtipp der Woche.

    Mehr...
  • Mit „Tabu“, „Digital Leadership“ und „Traumfabrik“ hat Haufe drei interessante Bücher über die moderne Personalführung auf den Markt gebracht. Wir stellen sie als Buchtipps der Woche vor und verlosen ein Buchpaket.

    Mehr...
  • Wer Fördermittel akquirieren muss, weiß, wie viele Förderanträge abgelehnt werden. Ursachen dafür sind formale, aber auch inhaltliche Gründe. Doch wie verfasst man einen guten Förderantrag? Einen Antrag, der überzeugt und durchkommt.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Abläufe optimieren

    Abrechnung 2.0

    Praxiseinrichtung

    Längst gehören gedruckte EBM-Handbücher der Vergangenheit an, und Bestimmungen zur Abrechnung werden immer komplexer. Ärzten fehlt dadurch oft die Zeit, sich um ihre eigentlichen Aufgaben zu kümmern. Moderne Software kann hier unterstützten, damit mehr Zeit für Patienten bleibt.

    Mehr...

    Bücher zum Thema Finanzen gelten gemeinhin als schwerer Stoff. Nicht so die Werke der beiden Ökonomen Matthias Weik und Marc Friedrich. Wir haben mit Marc Friedrich über den aktuellen Bestseller des Duos, „Kapitalfehler“, und das Warten auf den Finanzcrash gesprochen.

    Mehr...
  • Es gibt Fragen, die würden Patienten Ihnen freiwillig nie stellen. Und Sie würden sie vermutlich auch nicht gerne beantworten. Müssen Sie auch nicht. Das machen Notarzt Dr. Billy Goldberg und Satiriker Mark Leyner für Sie und liefern die perfekte Lektüre fürs Wartezimmer.

    Mehr...
  • Wie sich mit Unterstützung von Visualisierungen der Berufsalltag kreativer und vor allem effizienter gestalten lässt, erklärt die Schäffer-Poeschel-Neuerscheinung „Dynagrams“. Unser Buchtipp der Woche.

    Mehr...
  • Fit im Job mit den neuen Taschenguides

    Buchtipp der Woche: viel Wissen, mehr Erfolg

    Ratgeber zum Thema Job gibt es wie Sand am Meer. Aber wer hat schon Zeit, die alle zu lesen? Wer sich trotzdem schnell über das Wichtigste informieren möchte, kann auf die neuen Kompaktausgaben von Haufe zurückgreifen.

    Mehr...
  • Rund 70 Prozent aller Arbeitnehmer in Deutschland sind in ihren Unternehmen unzufrieden. Die Folgen: Engagement und Kreativität gehen verloren, Potenziale werden nicht ausgeschöpft, psychische Krankheiten nehmen zu. Wie es anders geht, zeigt Management-Coach Edwin Prelog in der Haufe-Neuerscheinung „Die Traumfabrik“.

    Mehr...