Freizeit

  • Die Schweiz ist ein sehr wohlhabendes Land. Österreicher und Deutsche schauen oft mit ein wenig Neid auf den Wohlstand der Eidgenossen. Doch auch in der Schweiz selbst geht es manchen Kantonen besser als anderen.

    Mehr...
  • Wer am längsten am Arbeitsplatz aktiv ist

    Führungskräfte leisten 15.430 Überstunden

    Wer Karriere machen und ein hohes Gehalt verdienen will, muss wissen, dass das seinen Preis hat: Führungskräfte leisten während ihrer Karriere im Durchschnitt 15.430 Überstunden. Fachkräfte kommen während ihrer Berufslaufbahn auf ungefähr die Hälfte.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Das Rundum-Konzept: Datenschutz und Datensicherheit in der Arztpraxis

    Datenschutz in der Arztpraxis Teil 1: Patientenunterlagen vor unbefugter Einsicht schützen

    Security Arztpraxis

    Ärzte und Praxisteam müssen sicherstellen, dass kein Unbefugter Zugriff auf Praxis- oder Patientendaten erhält. Der PC muss deswegen auch bei nur kurzzeitigem Verlassen des Arbeitsplatzes immer gesperrt sein.

    Mehr...

    Nicht jede Leistung, die niedergelassene Ärzte erbringen, ist eine Heilbehandlung im klassischen Sinne. Das weckt Begehrlichkeiten beim Finanzamt und sorgt immer wieder für Verwirrung bei betroffenen Ärzten. Wir haben zusammengefasst, was Sie über das Thema Umsatzsteuerpflicht wirklich wissen müssen.

    Mehr...
  • Der Kreuzfahrtbranche geht es gut: Immer mehr Deutsche buchen eine Kreuzfahrt. Waren es 2009 noch 1,4 Mio. Menschen, die es auf See zog, sind es 2017 mit 2,7 Millionen Passagieren schon fast doppelt so viele gewesen.

    Mehr...
  • Jeden Monat eine neue Reise mit auw.de FINANZEN

    Kurzurlaub im WohlfühlHotel Schiestl zu gewinnen!

    Ein Besuch auf unserer Homepage lohnt sich für Ärzte doppelt: Auf www.auw.de bieten wir Ihnen aktuelle Nachrichten und Ratgeber zum Thema FINANZEN sowie zusätzlich jeden Monat die Chance, einen Kurzurlaub zu gewinnen! Diesmal laden wir Sie in das WohlfühlHotel Schiestl **** im Zillertal ein.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Praxissoftware erfüllt TI-Anforderungen

    Mehr Freiraum für Patientengespräche

    CGM2MEDISTAR

    Abrechnungen, Patientendaten, Termine und Rezepte: Ärzte beschäftigen sich täglich bis zu drei Stunden mit der Dokumentation ihrer Arbeit, mit dem Ausfüllen von Formularen und anderen administrativen Aufgaben.

    Mehr...

    Text durchlesen, Frage beantworten und Kurzurlaub gewinnen: arzt-wirtschaft.de FINANZEN verlost jeden Monat einen Aufenthalt in einer besonderen Location. Diesmal können Sie vier Nächte für zwei Personen (inkl. Halbpension) im Rugard Strandhotel auf Rügen gewinnen!

    Mehr...
  • Wer als Arzt dauerhaft im Ausland arbeiten möchte, sollte wissen, dass sich mit dem Wechsel des Wohn- und Arbeitsortes vieles ändert. Besonders zu beachten ist der Versicherungsschutz, der bei einem Wohnortwechsel ins Ausland nur unter bestimmten Umständen bestehen bleibt.

    Mehr...
  • Preis pro Quadratmeter

    Deutschlands teuerste Ferienwohnungen

    Die eigenen vier Wände liegen auch beim Thema Urlaub im Trend. Entsprechend entwickeln sich auch die Preise der Ferienimmobilien. Hier eine Übersicht, mit welchen Preisen Sie derzeit bei Ferienimmobilien in Deutschland rechnen müssen.

    Mehr...
  • Kosten senken, Effizienz steigern, Wirtschaftlichkeit optimieren: Die Ziele in Arztpraxen unterscheiden sich nicht von Unternehmen in anderen Branchen. Um vorhandene Ressourcen optimal zu nutzen, bedarf es allerdings eines fundierten Management-Know-hows. Wir helfen Ihnen dabei und verlosen ein Buchpaket von Schäffer-Poeschel.

    Mehr...
  • Sie haben die Erholung bitter nötig. Doch wenn im Urlaub ein Notfall passiert, sind Ärzte doch wieder in der Pflicht. Immerhin: Die Angst vor übergroßen Haftungsrisiken ist selbst im Ausland meist unbegründet. Zumindest in Deutschland ist die Rechtslage eindeutig. Wer ein Unglück beobachtet, ist – ob Arzt oder nicht – per Gesetz dazu verpflichtet, den Opfern im Rahmen seiner Möglichkeiten zu helfen.

    Mehr...