Reisen

  • 24 Destinationen in sechs Alpenländern – vom slowenischen Bled und dem oberbayerischen Berchtesgaden über zahlreiche österreichische, Südtiroler und Schweizer Ziele bis zum französischen Val Cenis Termignon – haben sich unter dem Namen „Alpine Pearls“ zusammengetan und bieten einen umweltfreundlichen Urlaub.

    Mehr...
  • Während sich die anderen auf den Sommer freuen, würden Sie die Winter-Saison gerne noch um ein paar Wochen verlängern? Dann fahren Sie doch nach Zürs am Arlberg, hier ist Skifahren meist noch bis Ende April möglich. Hier erwartet Sie nicht nur das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, sondern auch eines der exklusivsten Hotels: der Zürserhof*****s. Unser aktueller Reisetipp.

    Mehr...
  • Arzt hält Medikament in der Hand

    Der Bundeseinheitliche Medikationsplan ist seit Oktober verpflichtend, – jedoch nur in Papierform. Dabei birgt gerade die Nutzung eines elektronischen Medikationsplans neue Möglichkeiten für die intersektorale Zusammenarbeit. Denn dieser erleichtert nicht nur den Informationsfluss zwischen Facharzt und Hausarzt, sondern auch die Übermittlung von Informationen zwischen Arzt und Apotheker.

    Mehr...

    Sonne, Wind und Wellen: Diese drei Zutaten gehören für die meisten zur Idealvorstellung eines erholsamen Urlaubs dazu. Und Deutschlands nördlichste Insel Sylt bietet alles im Überfluss.

    Mehr...
  • Die schönsten Pisten, Schnee und Berge ohne Ende, Nightlife und eine Gastronomie von Weltformat zeichnen die Tiroler Wintersportmetropole St. Anton aus. Zum Start der Wintersaison 2016/17 wuchs Ski Arlberg dank vier neuer Bergbahnen zum größten Skigebiet Österreichs zusammen.

    Mehr...
  • Wofür Reiche besonders gerne Geld ausgeben

    Luxus als Erlebnis wird immer wichtiger

    Der weltweite Luxusgütermarkt ist 2016 erneut gewachsen und zwar um satte 4 Prozent auf 1,08 Billionen Euro. Vor allem Autos, exklusive Erlebnisse, Reisen, hochwertige Lebensmittel und Wein gewinnen für die wohlhabende Klientel weiter an Bedeutung.

    Mehr...
  • Ärzte am Empfangstresen einer Arztpraxis

    Der Gesundheitsmarkt der Zukunft wird von neuen Bedürfnissen der Menschen geprägt, die die Arbeit und Angebote aller Akteure in der Gesundheitsversorgung bestimmen werden. Auf diese neuen Bedürfnisse müssen sich auch die Fachärzte offensiv ausrichten. Denn eine der wichtigsten Entwicklungen, die mit dem Megatrend Gesundheit einhergeht, ist die des proaktiven, aufgeklärten und partizipationswilligen Gesundheitskonsumenten.

    Mehr...

    Seinen Urlaub im Internet zu buchen, liegt auch bei Ärzten im Trend, ebenso wie der Pauschalurlaub für die ganze Familie. Doch auch wenn es bequem scheint, wieder beim bewährten Reiseveranstalter zu buchen, lohnt sich ein Blick über den Tellerrand: Ein Wechsel des Anbieters kann für die gleiche Reise eine Ersparnis von bis zu 35 Prozent bedeuten.

    Mehr...
  • Immer wieder streikt das Flug- und Bahnpersonal. Millionen Menschen leiden dann unter den stundenlangen Verspätungen oder kommen gar nicht ans Ziel. Doch alles müssen Sie sich nicht gefallen lassen. Im Streikfall haben auch Sie Rechte.

    Mehr...
  • Wer nach einem Kongress in Florida noch ein paar Tage entspannen möchte, wünscht sich Erholung und paradiesische Zustände. Doch was kann der Urlauber tun, wenn das Hotel zur Hölle wird? Hier die wichtigsten Schritte, wie man Reisemängel richtig geltend macht.

    Mehr...
  • Viele Ärzte träumen davon, dauerhaft im Ausland zu leben. Auswanderer sollten aber auch an den Fiskus denken: Unter Umständen ist es steuerlich von Vorteil, wenn man den Wohnsitz und alle Wohnmöglichkeiten in Deutschland aufgibt.

    Mehr...
  • Im Hotel Klausnerhof****ˢ erleben Sie einen Urlaub über den Wolken: Das Hotel liegt auf über 1.500 Höhenmeter und bietet seinen Gästen ein einzigartiges Klima. Das Hotel ist vor allem für Ski-Fahrer ein echter Geheimtipp: Die Hintertuxer Gletscherwelt bietet 100 Prozent Naturschneegarantie an 365 Tagen im Jahr.

    Mehr...