Geld

  • Viele aufstrebende Volkswirtschaften kommen für ein Investment in Frage. Aber Vorsicht: Nur auf eine junge Bevölkerungsstruktur zu setzen, ist gefährlich.

    Mehr...
  • Die Aktie des Zahlungsdienstleisters Wirecard ist heftig unter Druck geraten. Jetzt hat die Finanzaufsicht Leerverkäufe in der Aktie untersagt. Das als Warnung für Spekulanten gedachte Verbot könnte das Gegenteil bewirken.

    Mehr...
  • Arzt im Gespräch am Laptop

    Die COVID-19 Pandemie hat das Gesundheitswesen stark belastet und die Notwendigkeit hervorgebracht, neue Lösungen zu finden. Da sich der Praxisalltag wieder normalisiert, sollten Ärzte und Behandler an die Zukunft denken und evaluieren, was aus der Krise gelernt werden kann.

    Mehr...

    Wer sich einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) gedanklich annähert, kommt ohne das Verständnis steuerlicher Zusammenhänge nicht aus. Die Autoren RA Dr. Udo Schmitz und StB Dr. Holmer Vogel zeigen, worauf es ankommt.

    Mehr...
  • Deutsches Institut für Service-Qualität

    Online-Apotheken im Kosten-Check

    Online-Apotheken haben sich in den letzten Jahren zu einer ernsthaften Konkurrenz der Apotheken vor Ort entwickelt. Der Hauptanreiz für Kunden: günstige Preise bei nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln. Wer sparen will, kommt um einen Vergleich aber nicht herum.

    Mehr...
  • Jeder dritte Steuerbescheid ist fehlerhaft. Das ist zuminest die Meinung des Bundes der Steuerzahler. Leider setzen sich aber viel zu wenige der Betroffenen zur Wehr.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Digitalisierung als Chance: Erkenntnisse aus der Krise

    Doctolib stellt kostenlose Ratgeber für die Praxis zur Verfügung

    Frau liest ebook

    Doctolib, eines der führenden europäischen E-Health-Unternehmen, unterstützt Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen jetzt mit kostenlosen Praxisratgebern. Die als E-Books konzipierten Ratgeber führen durch die nachhaltigen Veränderungen, die das Gesundheitswesen durch die COVID19-Krise erfährt.

    Mehr...
    3 wichtige Antworten für Investoren

    “Die heimische Autobranche wird überschätzt”

    Viele Anleger investieren ihr Geld in Wertpapiere renommierter Automarken. Allerdings warnen Experten vor allzu hohen Erwartungen an die Autobranche. Nach Ansicht von Siegfried Rosmanith, Leiter der Niederlassung Ingolstadt bei der Huber, Reuss & Kollegen Vermögensverwaltung GmbH steht sie aktuell nämlich vor großen Herausforderungen.

    Mehr...
  • Patienten wollen möglichst wenig Geld für Medikamente ausgeben und erwarten immer preisgünstige Alternativen? Das ist keinesfalls so, wie das “Healthcare-Barometer 2017” zeigt. Die Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich mehr Innovation und weniger Preiskampf.

    Mehr...
  • Wenn es um die Verschreibung von Medikamenten geht, sollen Ärzte zuerst an das Wohl des Patienten und dann erst an die Kosten denken. Das wünscht sich laut einer aktuellen Umfrage die Mehrheit der Bundesbürger. Geht es nach den Krankenkassen, sollen Ärzte künftig aber ein deutlich stärkeres Augenmerk auf das Thema Wirtschaftlichkeit haben.

    Mehr...
  • Wer einen Nachfolger für seine Praxis sucht, hat es heute deutlich schwerer als in der Vergangenheit und wird sich gegebenenfalls auch mit finanziellen Einbußen abfinden müssen. Grund ist nicht nur das Finanzierungsproblem, sondern häufig auch ein Mangel an Kandidaten. So geht die Anzahl der Ärzte in grundversorgenden Fächern weiter zurück, gleichzeitig hält der Trend zu Anstellungen und Teilzeit an.

    Mehr...