Genießen Sie Winterstille und Sternenglanz

Kurzurlaub im Wellnesshotel Gutjahr in Abtenau zu gewinnen!

Draußen glitzernde Winterlandschaften, drinnen funkelnde Kristalle am „Spa-Sternenhimmel“: Machen Sie jetzt bei unserer Verlosung mit und gewinnen Sie einen Kurzurlaub im Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr in Abtenau.

Möchten Sie mit den „Langlauf-Latten“ auf 100 Kilometer präparierten Loipen durch das tief verschneite Lammertal gleiten? Oder mit einem Guide auf Schneeschuhen oder Tourenskiern den Gipfeln zwischen Tennengebirge und Dachstein entgegen steigen? Oder einfach mal wieder gepflegt Skifahren gehen? Das alles ist im Lammertal möglich, am besten verbunden mit einem Aufenthalt im Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr****S in Abtenau (www.gutjahr.at).

Welnessbereich im Aktiv- und Wellnesshotel Gutjahr in AbtenauDas Viersterne-Superiorhaus wurde erst im vergangenen Jahr umfassend umgebaut und um zusätzliche Zimmer sowie neue Wellness-Bereiche erweitert. Es erwarten Sie gemütliche Landhaus-Vollholzzimmer, eine Wellness- und Saunalandschaft mit Pool-Area und Swarovski-Sternenhimmel sowie die gemütlichen Stuben, in denen die persönlichen Geheimrezepte der Hotelchefin Barbara Gutjahr auf den Tisch kommen.

Der HolidayCheck-Award und 100 Prozent Weiterempfehlungen auf diversen Reiseportalen belegen, wie gut sich die Gäste in dem Viersterne-Haus aufgehoben fühlen.

Das Haus liegt nur ein paar Schritte vom Ortszentrum entfernt und bietet einen grandiosen Ausblick auf Tennengebirge und Dachstein. „Nostalgische“ Winteraktivitäten haben hier einen „golden Boden“: wie etwa Eislaufen und Eisstockschießen oder Winter Nordic Walking. Aber auch das Rodeln vom Karkogel oder eine abendliche Runde auf der Flutlicht-Loipe nehmen Tempo aus dem hektischen Alltag – erst recht eine wohltuende Bergsteiger-Sauna oder eine Wellness-Anwendung von Cornelia Gutjahr.

Weitere Informationen zum Hotel und seinen Services erhalten Sie unter: www.gutjahr.at

Auf der nächsten Seite können Sie sich für die Verlosung anmelden.

Anzeige

Abrechnung 2.0

Längst gehören gedruckte EBM-Handbücher der Vergangenheit an, und Bestimmungen zur Abrechnung werden immer komplexer. Ärzten fehlt dadurch oft die Zeit, sich um ihre eigentlichen Aufgaben zu kümm... Mehr
Author's imageJürgen VeitLeiter Kommunikation D-A-CH bei CompuGroup Medical Deutschland AG

Weitere Artikel zum Thema:

Einsendeschluss 22. Juni 2018

Gewinnen Sie einen Kurzurlaub im Familienhotel Kaiserhof!


Grafik der Woche

So viel verdienen Instagram Influencer


Rangliste aus Verbrauchersicht

Deutschlands Marken des Jahres 2016


Grafik der Woche

Sommerferien: So teuer ist Tanken im Urlaub


Haftungsfragen

Ratgeber zu gewinnen: Medizinprodukte in der Arztpraxis


Anzeige