Geldanlage

Interaktives Programm hilft bei Risikoeinschätzung

Wissenschaftler der Universität Mannheim haben ein Programm entwickelt, mit dem Verbraucher ermitteln können, wie viel Risiko bei der Geldanlage für sie richtig ist.

Die persönliche Risikoeinstellung entscheidet darüber, wie viel Risiko Privatinvestoren im Rahmen ihrer Anlageentscheidung eingehen. Mit dem Programm haben die Teilnehmer nach Angaben der Wissenschaftler die Möglichkeit, ihre persönlichen Risikopräferenzen zu testen. Es handelt sich nicht um eine Anlageberatung, sondern um ein Forschungsprojekt der Universität Mannheim in Kooperation mit dem Verbraucherzentrale Bundesverband (bzbv). Am Ende der Studie erhalten die Teilnehmer ein ausdruckbares Dokument, das darüber Auskunft gibt, zu welchem Risikotyp der Teilnehmer zählt.

Dies ist keine wissenschaftliche Spielerei, sondern soll bei der Geldanlage echte Hilfestellung leisten: Die Europäische Union wird demnächst ein neues Übersichtsdokument für Fonds einführen. In diesem Dokument soll eine für alle Fonds einheitliche Klassifizierung des Risikos anhand einer Skala von 1 bis 7 erfolgen. Die Teilnehmer der Studie können die Fonds nach ihrem eigenen Risikotyp auswählen.

A&W-Tipp
Minimieren Sie das Risiko einer falschen Anlageentscheidung und nutzen sie das kostenlose Programm zur Risikoeinschätzung auf der Website des Lehrstuhls für Bankbetriebslehre der Universität Mannheim.

Anzeige

Die Förderung für die Telematikinfrastruktur (TI) sinkt - das Herzens-Angebot der CGM kommt

Ab 01. Juli 2018 sinkt die Förderung der TI-Ausstattung erneut. Diese Unwägbarkeit will CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) mit dem Herzens-Angebot ausräumen und gibt allen Ärzten das TI-Versp... Mehr
Author's imageJürgen VeitLeiter Kommunikation D-A-CH bei CompuGroup Medical Deutschland AG

Weitere Artikel zum Thema:

Absicherung für den Ernstfall

Risikolebensversicherung: Absicherung für die Familie



Vorteile für Selbständige und Gewerbetreibende

Telefontarif für Selbständige


Marburger Bund

Sonderkonditionen für Mitglieder


Sauber investieren

Neues Siegel für nachhaltige Fonds


Anzeige