Vermögen

  • Die Aktie des Zahlungsdienstleisters Wirecard ist heftig unter Druck geraten. Jetzt hat die Finanzaufsicht Leerverkäufe in der Aktie untersagt. Das als Warnung für Spekulanten gedachte Verbot könnte das Gegenteil bewirken.

    Mehr...
  • Wer in den sieben größten Städten in Deutschland eine Neubauwohnung kaufen möchte, muss laut dem Analysehaus Bulwiengesa im Schnitt das 34fache der Jahresnettomiete auf den Tisch legen. Für Aktien aus dem deutschen Leitindex DAX hingegen zahlt der Anleger derzeit im Schnitt nur das rund Zwölffache des Unternehmensgewinns. Der Bewertungsunterschied war noch nie so hoch.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Darauf sollten Sie achten

    Genaue Arbeitszeiterfassung ohne Mehraufwand

    bunte zahnräder mit uhrzeiger

    Eine detaillierte Arbeitszeiterfassung ist fair und bringt Klarheit über geleistete Arbeitsstunden für Arzt und Personal. Darüber hinaus ist sie für Praxen, in denen Minijobber oder Praktikanten beschäftigt sind, schlicht verpflichtend.

    Mehr...

    In einem Unterhaltsverfahren müssen alle Beteiligte wahre Angaben zu ihren Einnahmen machen, sonst kann der Unterhaltsanspruch verloren gehen. Dies gilt auch für einen Minijob.

    Mehr...
  • Geldanlage ist mühsam. Wie gut, dass es Experten gibt, die bei der Auswahl der richtigen Produkte helfen. Allerdings sollten Anleger nicht alle Tipps für bare Münze nehmen. Denn hinter mancher Formulierung steckt etwas anderes, als es den Anschein hat.

    Mehr...
  • Christian Rump ist einer von deutschlandweit weniger als 200 Honorar-Finanzanlageberatern und berät Unternehmer und Freiberufler in Fragen der langfristigen Vermögensplanung. Zu seinen Kunden zählen auch viele niedergelassene Ärzte. In unserer neuen Serie berichtet er über die wichtigsten Themen aus seiner Beratungspraxis.

    Mehr...
  • Arzt schaut auf Laptop mit Abrechnungssoftware

    Für Ihr Personalmanagement ergänzen Sie den CGM PRAXISTIMER einfach mit der Mitarbeiterzeitverwaltung. Buchungs- und Fehlzeiten Ihrer Mitarbeiter bleiben so immer im Blick.

    Mehr...

    (dpa/tmn) Geldanlagen sind gut und schön. Aber die mageren Renditen sorgen oft für Verdruss. Viele sehen sich daher nach Alternativen um – und erwägen, ihr Geld statt in Euros in einer fremden Währung wie etwa kanadische Dollars oder Schweizer Franken anzulegen.

    Mehr...
  • Die Preise in Deutschland steigen wieder. Vor allem Nahrungsmittel und Energie wurden im vergangenen Jahr teurer. Legt die Inflation 2018 weiter zu?

    Mehr...
  • Ob Erben, Beschenkte, Unternehmer, Lottogewinner: Unerwarteter Reichtum bedeutet nicht immer nur Freude. Denn es vollzieht sich nicht nur auf dem Konto ein Wandel, sondern auch in Ihrem Leben. Wie man die eigene Finanzkompetenz stärkt und lernt, notwendige Entscheidungen zu treffen, erklärt der zertifizierte Finanzplaner Markus Weywara.

    Mehr...
  • Anlegen statt sparen – das empfehlen die meisten Experten. Aber lässt sich das eigene Geld wirklich vermehren, wenn man keine großen Summen investieren kann? Die Antwort: Ja. Man muss es nur richtig machen.

    Mehr...
  • Die Bitcoin-Party kann schnell zu Ende sein, davon ist der Vermögensmanager André Kunze überzeugt. Denn der Bitcoin könne aufgrund eines Konstruktionsfehlers nicht sein, was er eigentlich sein sollte: eine stabile Alternativwährung.

    Mehr...