Die beliebtesten nach Marke + Modell

Klau-Statistik: Die Lieblinge der Autodiebe 2015

Besitzer von SUVs sollten ihr Herz nicht zu sehr an diese Fahrzeuge hängen, denn auch Autodiebe mögen sie besonders gern. Sie stehen in der aktuellen Kfz-Diebstahlstatistik 2015 des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ganz oben.

Autodiebe haben im vergangenen Jahr 18.659 kaskoversicherte Pkw gestohlen, rund 4 Prozent mehr als 2014. Da zudem die durchschnittliche Entschädigung für jeden Diebstahl mit 15.611 Euro eine neue Rekordhöhe erreichte, wuchs der wirtschaftliche Schaden von rund 262 auf über 291 Millionen Euro (+11%). Das geht aus der Kfz-Diebstahlstatistik 2015 hervor, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) heute veröffentlicht hat.

Die bei Autodieben beliebtesten Marken waren Land Rover und Jaguar. Allein von der aktuellen Baureihe des Range Rover wurden fast 200 Stück geklaut, für jeden Fall zahlten die Versicherer im Durchschnitt fast 66.000 Euro. Für die Gesamtheit der Land-Rover-Modelle ermittelten die Statistiker des GDV eine Diebstahlrate von 5,2 pro 1.000 kaskoversicherter Autos. Auf den weiteren Plätzen im Hersteller-Vergleich lagen Jaguar (Diebstahlrate: 1,7), gefolgt von Audi (1,3), Porsche (1,2) und BMW (1,0).

Dienstwagen

Die am häufigsten gestohlenen Modelle/Liste zum Download: Tabelle_Autodiebstahl_2015_DieTop50Modelle

Autodiebstähle nach Marken im vergangenen Jahr/Tabelle zum Download: Tabelle_Autodiebstahl_2015_nachMarken_absolut

In welchen Städten Ihr Auto besonders gefährdet ist, erfahren Sie auf der folgenden Seite.

Anzeige

Gefährliche Cyberschäden in Arztpraxen

Die wachsende Digitalisierung der Arbeitswelt stellt auch Arztpraxen heute vor neue Herausforderungen. Neben vielen neuen Möglichkeiten, die die Digitalisierung bietet, müssen sich Arztpraxen auch m... Mehr
Author's imageSteven OhleProduktmarketing bei HDI Vertriebs AG

Weitere Artikel zum Thema:

Existenzgründungsanalyse Ärzte 2015



Berufsunfähigkeit

Spezielle Versicherung für Ärzte



Stichtag 30. November

Worauf es bei der Kfz-Versicherung ankommt


Anzeige