Fördermittel

Fördermittel: Lassen Sie sich subventionieren!

Unsichere Honorare bei steigenden Kosten – es wird immer schwieriger, Investitionen in die Praxis aus eigener Kraft zu stemmen. Öffentliche Fördermittel können dabei helfen.

Der Konkurrenzdruck wächst, die Honorare gehen zurück und die Technikstandards steigen. Wer eine Praxis betreibt, braucht viel unternehmerische Denke. „Viele Mediziner wissen aber nur wenig über Investitionen und können kaum einschätzen, welche Kreditkonditionen für sie günstig und tragfähig sind“, sagt KBV-Chef Dr. Köhler.

Genau hier greift die Hilfe
der KfWBankengruppe, deren Aufgabe es ist, den Wirtschaftstreibenden die Segnungen öffentlicher Subventionierungen zugänglich zu machen. So bietet die KfW Finanzierungsbausteine, die je nach Programm neue Praxisausstattung, aber auch laufende Betriebsmittel wie Gehälter oder Mieten finanzieren. Beim KfW- Unternehmerkredit profitieren Ärzte von niedrigen Zinsen, die sich an der Bonität des Praxisbetriebs orientieren.

Damit können sie etwa
Untersuchungsgeräte finanzieren. Bis maximal zehn Millionen Euro sind möglich. Selbst dann, wenn ein Arzt bereits plant, sich aus dem Praxisalltag zurückzuziehen, können so werterhaltende Investitionen noch Sinn machen. Schließlich ist der Verkaufspreis einer Praxis oft ein wichtiger Posten in ihrer Altersversorgung. Den KfW-Unternehmerkredit sowie die weiteren KfW-Programme bekommen Ärzte über ihre jeweilige Hausbank. Das können sowohl Privatbanken als auch Sparkassen oder Genossenschaftsbanken sein.

Anzeige

Die Förderung für die Telematikinfrastruktur (TI) sinkt - das Herzens-Angebot der CGM kommt

Ab 01. Juli 2018 sinkt die Förderung der TI-Ausstattung erneut. Diese Unwägbarkeit will CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) mit dem Herzens-Angebot ausräumen und gibt allen Ärzten das TI-Versp... Mehr
Author's imageJürgen VeitLeiter Kommunikation D-A-CH bei CompuGroup Medical Deutschland AG

Weitere Artikel zum Thema:

Medizingeräte mieten statt kaufen

Die günstigste Art der Finanzierung? Leasing in der Arztpraxis


Praxisfinanzierung

Worauf es bei der Finanzierung von Investitionen ankommt


Über pflichtversicherte Ehepartner

Wie niedergelassene Ärzte von der Riester-Rente profitieren können


Spezielle Angebote, spezielle Preise

Finanzierung: Individuelle Gebühren können zulässig sein


Sozietätsverbot gekippt

Partnerschaft zwischen Arzt und Anwalt erlaubt


Anzeige