Kostenlose Leseprobe

Buchtipp: „Die Arztpraxis“ – Kapitel „Der Notfallordner“ jetzt kostenlos lesen!

Dr. Guntram Fischer gibt in seinem neuen Buch „Die Arztpraxis“ sowohl künftigen, frischgebackenen wie auch erfahrenen Niedergelassenen hilfreiche Tipps für den Praxisalltag. Lesen Sie hier exklusiv das Kapitel „Der Notfallordner“.

Plötzliche Krankheit oder Tod können zu einem völligen Praxis-Chaos führen, wenn es keine strukturierte Vorsorge für den Ausfall des Praxisinhabers oder der Praxisinhaberin gibt. Ein Notfallordner (auch Notfallakte genannt) mit weitreichenden Vollmachten und Verfügungen hilft, den Betrieb aufrechtzuerhalten und einen immensen wirtschaftlichen Schaden zu vermeiden. Es geht nicht nur um das eigene Lebenswerk, sondern auch um die Existenzen der Mitarbeiter!

Ein Notfallordner sollte u.a. enthalten:
– Schlüssel und Zugangscodes für die Praxis
– wichtige Passwörter – auch für die IT/Praxisverwaltungssoftware
– Kennwörter und Zugangswege zur Abholung der KV-Honorarabrechnungsunterlagen
– Kontozugänge/Bankvollmachten
– Testament und Bestattungsverfügung
– Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
– Praxis-/Vorsorgevollmacht
– Patienten- und Sorgerechtsverfügung
– Krankenakten und Organ- bzw. Gewebespendeausweise
– Kontaktdaten von Steuerberater und Anwalt
– Unterlagen über private Vorsorge und Absicherungen
– Informationen über Erbregelung und Nachfolge
– Leasing- und Mietverträge (Standort, Zugriff)

Sinnvoll ist es, für den Fall der Fälle eine Vertrauensperson für den Zugang zum Notfallordner zu benennen.
Der Notfallordner muss nicht zwingend in Papierform vorliegen – auch eine digitale Version ist möglich und lässt sich leichter aktualisieren.

Kostenlose Leseprobe Kapitel „Der Notfallordner“

Lesen Sie das Kapitel „Der Notfallordner“ aus dem Buch „Die Arztpraxis“ von Dr. Guntram Fischer! Seine Tipps sind sowohl für künftige, frischgebackene wie auch erfahrene Niedergelassene hilfreich. Hier geht es direkt zur Leseprobe.

Guntram Fischer
Die Arztpraxis
2018, Softcover, 165 Seiten,  € 29,99, ISBN 978-3-609-10361-7
ecomed Medizin, ecomed-Storck GmbH
https://www.ecomed-storck.de
Direkt zum Produkt:
https://www.ecomed-storck.de/Medizin/Abrechnung-Management-aerztlicher-Leistungen/Die-Arztpraxis-Neuaufbau-Neugruendung-und-Uebernahme-Softcover.html?WAN=518591

 

 

Anzeige

Schlichtungsverfahren: Im Rückblick sieht alles anders aus

Schlichtungsverfahren können helfen, Streitigkeiten zwischen Arzt und Patient gemeinsam und gütlich zu lösen. Die Schlichtungsstelle soll hierbei in der Position eines neutralen Dritten auftreten, ... Mehr
Author's imageAxel SchirpProduktmarketing bei HDI Vertriebs AG

Weitere Artikel zum Thema:

Schenkungen im Familienkreis

Freibetrag: Geschenke vom leiblichen Vater sind steuerbegünstigt


Geld, Testament, Versicherungen

Vorsorge: So sichern Bundesbürger ihre Familien ab


Gut gerüstet für den Fall der Fälle

Vorsorge für den Notfall: Damit die Praxis weiterlaufen kann



Über pflichtversicherte Ehepartner

Wie niedergelassene Ärzte von der Riester-Rente profitieren können


Anzeige