allerdings jeweils nicht mehr als die Kosten des Arzneimittels. Bei Überforderung greift die gesetzliche Härtefallregelung mit einer Belastungsgrenze.

  • Zuzahlung

    Zuzahlungen, die Versicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung zu leisten haben, betragen zehn Prozent des Abgabepreises, mindestens jedoch fünf Euro und höchstens zehn Euro