Sparkasse) des Schuldners wird als Drittschuldner in Anspruch genommen. Es wird der Auszahlungsanspruch des Schuldners an seine Bank gepfändet. Da viele Schuldner über ein Girokonto verfügen und oft a

  • Kontenpfändung

    Die Kontenpfändung beim Schuldner erfolgt über einen Pfändungsund Überweisungsbeschluss, der vom Gläubiger, beziehungsweise dem Gläubigervertreter, bei dem zuständigen Gericht beantragt wird. Die kontoführende Mehr…