Dermatest "Sehr gut"

Made in Germany mit ExtraPlus: FFP2-Masken von TechniSat

TechniSat – ein Unternehmen, das für erstklassige Unterhaltungselektronik bekannt ist – produziert neben TV-Geräten, Radios und Empfangstechnik auch zertifizierte FFP2-Masken in zwei seiner Produktionswerke. Bei der Herstellung der Masken setzt TechniSat auf Spitzenqualität „Made in Germany“.

Das sogenannte Meltblown-Vlies, das essenziell für die Filterung von Schadstoffen aus der Luft und daher besonders wichtig für die Herstellung von FFP2-Masken ist, wird ebenfalls innerhalb der eigenen Firmenholding produziert. Von der Firma TechniForm, einem Kunststoffspezialisten aus Nerdlen/Eifel.

Sowohl TechniSat als auch TechniForm sind zu 100% im Besitz der LEPPER Stiftung, einer selbständigen und gemeinnützigen Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Daun/Eifel, die sich der Förderung von Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie des öffentlichen Gesundheitswesens und der Pflege verpflichtet hat.

Technimask FFP2

Bild: Technisat

Die TECHNIMASK FFP2 ist eine CE-zertifizierte, partikelfiltrierende Halbmaske mit hervorragender Filterleistung. Sie zeichnet sich zudem durch die besonderen TechniSat ExtraPlus-Vorteile aus:

  1. 5 Lagen Vlies mit 3 Lagen Meltblown-Vlies: Bei dieser Maske setzt TechniSat 3 Lagen Meltblown Vlies ein. Andere Hersteller setzen oft nur 2 oder sogar nur 1 Lage Meltblown bei einer FFP2-Maske ein. Durch die doppelt elektrostatische Aufladung des Meltblown-Vlies bleiben Viren im Filter hängen.
  2. 100% hergestellt in Deutschland: Die Produktion der FFP2-Masken erfolgt ausschließlich in zwei TechniSat eigenen Produktionswerken in Schöneck/Vogtland (Sachsen) und in Staßfurt (bei Magdeburg) unter der permanenten Einhaltung hoher Hygiene- und Qualitätsstandards.
  3. Optimierte Ohrschlaufen mit hohem Tragekomfort: Die Passform der TECHNIMASK FFP2 ist, trotz Einheitsgröße, ideal für viele Gesichtsformen geeignet, und bietet eine gute Abdichtung von Mund und Nase. Das weiche Vliesmaterial und der anpassbare, eingearbeitete Nasenbügel sorgen für einen hohen Tragekomfort. Dieser wird zusätzlich von den elastischen Ohrschlaufen unterstützt. Wegen der flachen Bauweise und ihrer Breite von 5 mm liegen die Ohrschlaufen auch bei längerer Tragezeit angenehm hinter den Ohren. Ohne schmerzhafte Druckstellen oder Einschnitte in die Haut.
  4. Dermatologisch getestet: Die hohe Qualität der TECHNIMASK FFP2 wurde auch durch die dermatologische Prüfung und das damit verbundene Zertifikat von dermatest mit „sehr gut“ bestätigt. Das Modell ist somit besonders hautfreundlich und für Allergiker geeignet.

Qualitätsprüfungen bei Produktion und Verpackung

Die TECHNIMASK FFP2 wird direkt am Produktionsort regelmäßig strengen Qualitätstests unterzogen. Hier werden Kriterien wie Atemwiderstand und Filtereffizienz immer wieder von speziellen Testmaschinen kontrolliert. Die Endkontrolle von produzierten FFP2-Masken umfasst die richtige Länge der Ohrschlaufen wie auch die Präzision und Stabilität der Schweißstellen, wo die Ohrschlaufen an der Maske befestigt sind. Masken, die den Qualitätskriterien nicht genügen, werden streng aussortiert. Schließlich soll nur beste Qualität aus dem TechniSat Werk zum Kunden gelangen. Die FFP2-Masken werden anschließend praktisch in hygienischen Polybeuteln verpackt und sind in großen sowie kleineren Einheiten verfügbar.

Technimask FFP2

Bild: TechniSat

Einfacher Online-Kauf von FFP2-Masken

Ärzte und medizinische Einrichtungen können sich kostenlos als Firmenkunde im TechniSat Business-Online-Shop unter shop.technimask.de registrieren und die FFP2-Masken bequem und einfach online bestellen. Der Shop wurde entwickelt, um Geschäftskunden den Beschaffungsprozess von Schutzausrüstung sowie Hygieneartikeln zu erleichtern, denn auf der Seite werden nicht nur Produkte für Mund-Nasenschutz angeboten, sondern auch Hygiene- und Desinfektionsmittel. Attraktive Komplettpakete bieten beides an. Endverbraucher finden die TechniSat FFP2-Masken online im TechniSat OnlineShop.

Alle Informationen finden Sie unter www.technimask.de

Kontakt
TechniSat Digital GmbH
Julius-Saxler-Straße 3
54550 Daun/Vulkaneifel
Endverbraucher-Shop: technishop.de
Firmenkunden-Shop: shop.technimask.de
Email-Kontakt für Firmenkunden: firmenkunden@technisat.de
Webseite: www.technimask.de

Anzeige

Wartezeit für Physiotherapie durch digitale Therapie überbrücken

In der Behandlung unspezifischer Schmerzen in Rücken, Knie oder Hüfte sowie bei Arthrose empfiehlt sich in vielen Fällen eine Physiotherapie. Die Wartezeit bis zum Beginn einer physiotherapeutische... Mehr
Author's imageServiceredaktion

Weitere Artikel zum Thema:

Richtig tragen

Wiederverwendung von FFP2-Masken: Wichtige Tipps für Ihre Patienten


Neue Corona-Verordnung

Nachfrage nach FFP2-Masken um 1.300 Prozent gestiegen


Stress vermeiden

Doctolib: Terminmanagement für Arztpraxen leicht gemacht


In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung

Die digitale Süddeutsche Zeitung 4 Wochen kostenlos lesen


Faktor Patientenzufriedenheit

Bernhard Roth: „Die PVS bedeutet für mich Zufriedenheit!“