Profi-Pool der mediserv Bank

Gebündelte Expertise für die Praxisentwicklung – Neue Kompetenzzentren liefern Komplettlösungen

Gerade in schwierigen Zeiten sieht die mediserv Bank eine besondere Verantwortung für ihre Kunden. Daher wurde das Angebot weiter ausgebaut und fokussiert, um Ärztinnen und Ärzten die jeweils beste Lösung für ihre Situation zu bieten, sie optimal abzusichern und die Praxispotenziale auszuschöpfen.

Ein Netzwerk aus Experten, spezialisiert auf die Bedürfnisse von Heilberuflern, bündelt nun unter der Moderation der mediserv Bank die Kräfte für eine umfassende und gleichzeitig individuelle Wirtschaftsberatung. Diese neu ins Leben gerufenen Kompetenzzentren begleiten auf Wunsch jeden Schritt der Praxisevolution: von der Existenzgründung über die Expansion, von der Praxismodernisierung bis zur Übergabe. Jedes dieser Themen ist komplex.

Ein Profi-Pool für das beste Ergebnis

Eine tiefe Einarbeitung beansprucht Zeit, die sich nicht immer im hektischen Alltag findet. Seit dem 1. April 2021 gibt es deshalb für Ärztinnen und Ärzte die Möglichkeit, sich maßgeschneidert auf die eigene Fragestellung die jeweils nötigen Kompetenzen an einen Runden Tisch zu holen – bei Bedarf auch virtuell. Finanzexperten, Steuerberater, Rechtsanwälte – sämtliche Berater der Kompetenzzentren verfügen über ausgewiesene Kenntnisse im Heilberufsbereich.

Sie durchlaufen eine Zertifizierung und sind mit den Modalitäten der Kassenärztlichen Vereinigungen vertraut. Unterstützt wird die Expertise vor Ort zudem durch ein bundesweites Partnernetzwerk.

Weil alles aus einer Hand kommt, sind die Lösungen aufeinander abgestimmt – auch das spart Zeit und Nerven. „Wir möchten mit den Kunden den ganzen Weg gehen“, erklärt Florian Hell, Prokurist, Leiter Firmenkunden, Marketing und Vertrieb bei der mediserv Bank und Begründer dieser innovativen Dienstleistung. Ebenfalls entlastend: Nichts Wichtiges wird übersehen oder gerät in Vergessenheit. So können sich Ärztinnen und Ärzte zurücklehnen und auf das Wesentliche konzentrieren: auf das Wohl ihrer Patienten.

Mit Sicherheit wirtschaftlich

Das erste Kompetenzzentrum öffnete seine Pforten am 1. April 2021 in Saarbrücken. Weitere Standorte sollen prompt folgen. Für jeden Kunden werde man unabhängig von seiner Lokalisierung gemeinsam mit den Netzwerkpartnern eine Lösung finden, verspricht Hell. Das Angebot garantiert Wirtschaftlichkeit.

Folgende Elemente stehen beispielsweise zur Auswahl:

  • Finanzierungsberatung: günstige Dispokredite, individuelle Investitionskredite, KFW-Fördermittel können direkt über die mediserv Bank in Anspruch genommen werden. Auch die optimale Assekuranz kann hier erarbeitet werden.
  • Vertragserstellung und -prüfung, etwa zur Praxisübergabe oder -übernahme
  • Erfolgreiches Praxismarketing
Florian Hell

Florian Hell, Foto: mediserv Bank

„Mittels Standort- und Wettbewerbsanalysen identifizieren wir die Potenziale des Praxisumfelds“, spezifiziert Hell. „So erreichen wir die passenden Patienten und Patientinnen und steigern den Umsatz.“

„Optimieren Sie mit uns die Positionierung Ihrer Praxis“, so lädt Florian Hell, Prokurist, Leiter Firmenkunden, Marketing und Vertrieb ein. Die Beratung erfolgt auf Wunsch telefonisch, per Videokonferenz oder auch in der Praxis.

Weitere Informationen unter www.mediservbank.de
Lassen Sie sich unverbindlich beraten unter: 0681 / 4000797

The following two tabs change content below.

Florian Hell

Florian Hell

Leiter Bank, Vertrieb und Marketing bei mediserv Bank

Florian Hell ist Bankkaufmann und studierter Betriebswirt und arbeitet seit vielen Jahren in der Finanzbranche mit dem Schwerpunkt Heilberufe. Seit 2020 ist er Leiter Bank, Vertrieb und Marketing bei der mediserv Bank und hat 2020 außerdem damit begonnen, bundesweite „Kompetenzzentren für Heilberufe“ zu etablieren. Florian Hell und sein Team entwickeln Angebote für Ärzte, Zahnärzte und andere Heilberufler, die am Puls der Zeit sind und individuell auf die Anforderungen jeder Praxis zugeschnitten werden.

Anzeige

Was ist Beihilfe und was bedeutet beihilfefähig?

Kunden haben oft Rückfragen, wie sie Beihilfeberechtigte richtig abrechnen und wie sie mit Einwendungen zur Abrechnung umgehen können. Nachfolgend möchten wir Ihnen dazu ein paar Tipps geben. Mehr
Author's imageFlorian HellLeiter Bank, Vertrieb und Marketing bei mediserv Bank

Weitere Artikel zum Thema:

Kombination aus Abrechnung und Bank

Zielsicher: Privatabrechnung und Bank aus einer Hand


Kostenlose Webinar-Aufzeichnung ansehen

Professionelles Personalmanagement – Gemeinsam zum Praxiserfolg


Faktennews: Hygienepauschale

Befristete Abrechnungsempfehlungen bis zum 30.06.2021 verlängert


Immobilien

Immobilienkauf: Oft nur für die Bank lukrativ


Für Betroffene mit Kunstherz- und Herzunterstützungssystemen

Für Ihre Praxis: Kostenfreier Ratgeber für Herz-Patienten