Mischfonds erfreuen sich zunehmender Popularität

Mischfonds erfreuen sich aufgrund ihrer hervorragenden Wertentwicklung einer zunehmenden Popularität. Sie eignen sich besonders für risikobewusste Anleger.

Mischfonds haben sich in den vergangenen Jahren zudem zu einem Favoriten der bankenunabhängigen Vermögensverwalter entwickelt. Diese können relativ einfach den Aktienanteil nach Belieben von null bis 100 Prozent hoch- oder herunterfahren und in Renten genauso wie in Bargeld wechseln. Gerade in der Finanzkrise haben sich diese großen Freiräume der Fondsmanager ausgezahlt.

A&W-Tipp

Wenn Sie überlegen, Ihr Geld in einen Mischfonds zu investieren, sollten Sie den Fonds Carmignac Patrimoine erwägen. Angehörige von Heilberufen erhalten auf den Fonds bis zum 30. Juni 2010 einen Rabatt von 50 Prozent auf den Ausgabeaufschlag.

Andreas Kätsch ist unabhängiger Finanzberater in Leverkusen. Sie erreichen ihn unter Telefon: 0214 86 90 90 4, Fax: 0214 833 64 365 und eMail: kaetsch@lk-finanz.com

Anzeige

CGM ermöglicht TI-Anbindung ohne Aufpreis

Bereits 30.000 Ärzte und Zahnärzte ließen ihre Praxis durch CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) kostenneutral an die Telematikinfrastruktur (TI) anbinden. Sowohl Basisausstattung als auch die l... Mehr
Author's imageJürgen VeitLeiter Kommunikation D-A-CH bei CompuGroup Medical Deutschland AG

Weitere Artikel zum Thema:


Klassischer Zielkonflikt

Das magische Dreieck der Geldanlage


Alternative Investments

Whisky als Geldanlage


Sozietätsverbot gekippt

Partnerschaft zwischen Arzt und Anwalt erlaubt


Geldanlage

Goldpreis auf Rekordkurs


Anzeige