Geringwertige Wirtschaftsgüter

Neues Wahlrecht beim Abschreiben geringwertiger Wirtschaftsgüter

Nach der in den Jahren 2008 und 2009 gültigen Rechtslage mussten geringwertige Wirtschaftsgüter (GWG) mit Nettopreisen ohne Umsatzsteuer bis 150 Euro bei Gewinneinkünften sofort als Betriebsausgabe abgesetzt werden. Jetzt gibt es ein Wahlrecht.

Bis Ende 2009 gab es eine zwingende Poolbewertung über fünf Jahre mit jeweils 20 Prozent AfA, wenn das geringwertige Wirtschaftsgut zwischen 150,01 Euro und 1.000 Euro kostete,. Für geringwertige Wirtschaftsgüter, die nach dem 31. Dezember 2009 angeschafft, hergestellt oder ins Betriebsvermögen eingelegt wurden oder werden, wurde nun ein Wahlrecht eingeführt:

– Die Sofortabschreibung für GWG bis 410 Euro ist alternativ zur Poolabschreibung möglich. Wirtschaftsgüter, deren Wert 150 Euro übersteigt, sind in einem laufend zu führenden Verzeichnis zu erfassen.

– Die Poolabschreibung für alle Wirtschaftsgüter zwischen 150,01 Euro und 1.000 Euro gilt nur, wenn die Sofortabschreibung für GWG bis 150 Euro gewählt wird.

Das Wahlrecht ist einheitlich für alle Wirtschaftsgüter und wirtschaftsjahrbezogen auszuüben. Bei den Überschusseinkünften können weiterhin die Anschaffungs- oder Herstellungskosten für GwG bis zu 410 Euro sofort als Werbungskosten abgezogen werden.

A&W-Tipp

Sie sollten Ihre Investitionsplanung wieder umstellen. 2008 und 2009 war es sinnvoll, Anschaffungskosten über 1.000 Euro zu erreichen, wenn das jeweilige Wirtschaftsgut eine kürzere Nutzungsdauer als fünf Jahre hatte. Jetzt wirken sich Investitionen in Einzelwirtschaftsgüter mit Anschaffungskosten bis 410 Euro steuerlich wieder günstiger aus.

Bernhard Mayer ist Rechtsanwalt und Steuerberater in München, Sie erreichen ihn unter Telefon: 089 88949490, Fax: 089 8201210 und eMail: kanzlei@bernhard-mayer.biz

 

Anzeige

Ohne SMC-B (Security Module Card) kann die Praxis nicht starten

Um den Installationstermin zur Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI) so zeitsparend wie möglich zu gestalten und den Praxisablauf möglichst wenig zu berühren, muss eine Praxis im Vorfeld der... Mehr
Author's imageJürgen VeitLeiter Kommunikation D-A-CH bei CompuGroup Medical Deutschland AG

Weitere Artikel zum Thema:

Sofortabschreibung für Wirtschaftsgüter bis 410 Euro kommt wieder


Vorteile für Selbständige und Gewerbetreibende

Telefontarif für Selbständige


Marburger Bund

Sonderkonditionen für Mitglieder


Kreditinstitute

Neues Investitionsprogramm für Ärzte


Praxis-PC und Zubehör

Wirtschaftsgüter steuerlich über 36 Monate abschreiben


Anzeige