Praxisverkauf

  • Beim Verkauf eines Praxisanteils “mit Wirkung zum Ablauf des 31.12 …” ist der dazugehörige Veräußerungsgewinn noch im gleichen und nicht erst im nächsten Jahr zu erfassen. Das hat das Finanzgericht Nürnberg in einem Urteil bestätigt.

    Mehr...
  • Wer als Arzt sein Lebenswerk noch gewinnbringend losschlagen will, muss professionell vorgehen. Unsere Checkliste zeigt, was beim Praxisverkauf wirklich wichtig ist.

    Mehr...
  • Krankenkarte

    Bereits seit dem 01.10.2017 sind elektronische Gesundheitskarten der Generation 1 (G1) nicht mehr gültig. Seit dem 01.01.2019 haben nun auch die elektronischen Gesundheitskarten der Generation 1+ ihre Gültigkeit verloren – und dies jeweils unabhängig vom aufgedruckten Ablaufdatum.

    Mehr...

    Praxisveräußerungsverträge sind ausgesprochen komplexe Konstrukte, da in ihnen gleichsam zivil-, berufs-, zulassungs-, steuer-, verwaltungs- und strafrechtliche Besonderheiten berücksichtigt werden müssen. Unsere Checkliste Praxisverkauf hilft Ihnen dabei.

    Mehr...
  • Wer seine Praxis mit Gewinn verkauft, muss Steuern zahlen. Sparen lassen sich die Abgaben mit einem Freibetrag. Oft kann man ihn aber nicht in Anspruch nehmen.

    Mehr...
  • Für viele Ärzte und Zahnärzte, die eine Praxis verkaufen oder übernehmen wollen, sind Bewertung und Findung des Transferpreises ein Buch mit sieben Siegeln. Wir erklären, worauf es bei der Praxiswertermittlung wirklich ankommt und was sie von der Preisberechnung bei einem normalen Unternehmen unterscheidet.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Praxissoftware erfüllt TI-Anforderungen

    Mehr Freiraum für Patientengespräche

    CGM2MEDISTAR

    Abrechnungen, Patientendaten, Termine und Rezepte: Ärzte beschäftigen sich täglich bis zu drei Stunden mit der Dokumentation ihrer Arbeit, mit dem Ausfüllen von Formularen und anderen administrativen Aufgaben.

    Mehr...

    Über den eigenen Ruhestand nachzudenken, können sich freiberufliche Ärzte, die mit Herzblut in ihrer eigenen Praxis arbeiten, nur schwer vorstellen. Noch weniger, Dinge wie Unfall oder Tod früh zu regeln. Es bringt jedoch Vorteile mit sich, die eigene Nachfolge und den Übergang rechtzeitig zu klären.

    Mehr...
  • Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V.

    5 wichtige Tipps für den erfolgreichen Praxisverkauf

    Wer den Wert seiner Praxis für den Verkauf bestimmen lassen will, sollte sich besser von qualifizierten Sachverständigen beraten lassen. Frank Boos, Mitglied im Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (BVS), gibt fünf Branchentipps für den erfolgreichen Praxisverkauf.

    Mehr...
  • Langsamer Rückzug und langfristige Planung

    Einstieg in den Ausstieg: Der 5-Punkte-Plan für den Praxisverkauf

    Arzt findet keinen Abnehmer für seine Praxis: Vor allem in ländlichen Gebieten leider keine Seltenheit mehr. Wer einen guten Preis für seine Praxis erzielen will, muss früh mit der Vorbereitung beginnen. Wir erklären, wie der Vorsorge- und Ausstiegsplan im Idealfall aussehen sollte.

    Mehr...
  • Freibetrag und Tarifermäßigungen für Praxisbesitzer

    Doppelt Steuern sparen beim Praxisverkauf

    Ärzte, die ihre Praxis weitergeben, profitieren von weitreichenden Steuerprivilegien. Allerdings können bereits kleine Fehler den schönen Spareffekt verderben. Was für die steueroptimierte Übergabe wichtig ist.

    Mehr...
  • Wer seine Praxis abgeben will, muss, je nach Lage, schon früh die Werbetrommel rühren. Clever platzierte Verkaufsanzeigen können helfen, einen Nachfolger zu finden. Sie sind aber kein Allheilmittel.

    Mehr...