Test

Private Haftpflichttarife stark verbessert

Viele Versicherer haben ihre Tarife für private Haftpflichtversicherungen verbessert. Aber immer noch gibt es große Unterschiede bei den Leistungen. Daher heißt es: Vergleichen!

Im aktuellen Finanztest-Vergleich erreichen 34 Tarife die Note „Sehr gut“ und 26 „Gut“. Testsieger sind Boxplus von Axa und XXL von Interrisk. Damit haben sich insgesamt die Tarife gegenüber dem Vortest (07/2008) erheblich verbessert. Damals erfüllte nur ein Drittel der Tarife die Testkriterien des so genannten Grundschutzes. Das sind zum Beispiel Schäden durch häusliche Abwässer bis mindestens 300.000 Euro. Diesmal sind es zwei Drittel der 200 untersuchten Tarife.

  Die besten Privathaftpflichttarife
  Rang   Anbieter   Tarif   Note
  1   Axa   Boxplus Extra   0,7
  Interrisk   XXL
  3   Axa   Boxplus Standard   0,8
  VHV   Klassik-Garant mitBaustein Exklusiv
  5   Asstel   Komfort   0,9
  6   Arag   Premium   1,0
  Gothaer     Top
  Grundeigentümer   Pro Domo Premium
  Haftpflichtkasse Darmstadt   Vario Plus
  10   Janitos   Best Selection   1,1
  11   Münchener Verein   Optimal   1,2
  Axa   Linie
  Generali   Komfort Plus
  Haftpflichtkasse Darmstadt   Vario Status
  HanseMerkur   Top
  Interrisk   XL
  Quelle: Finanztest 4/2010
Anzeige

Gefährliche Cyberschäden in Arztpraxen

Die wachsende Digitalisierung der Arbeitswelt stellt auch Arztpraxen heute vor neue Herausforderungen. Neben vielen neuen Möglichkeiten, die die Digitalisierung bietet, müssen sich Arztpraxen auch m... Mehr
Author's imageSteven OhleProduktmarketing bei HDI Vertriebs AG

Weitere Artikel zum Thema:

Sicherheit

Private Rentenversicherungen setzen auf Sicherheit


Berufsunfähigkeit

Spezielle Versicherung für Ärzte




Deutsche trauen im Krankheitsfall eher der PKV


Anzeige