Was Deutschlands Niedergelassene erwirtschaften

Prognose: So entwickeln sich die Branchen-Umsätze in deutschen Arztpraxen bis 2023

Mit den Umsätzen in deutschen Arztpraxen wird es in den kommenden Jahren weiter aufwärts gehen. So jedenfalls die Prognose von Statista auf Basis der Entwicklung von 2011 bis 2017.

Die Arztpraxen für Allgemeinmedizin haben 2011 einen Umsatz von insgesamt 1.198,21 Millionen Euro erwirtschaftet – im Jahr zuvor waren es noch 1.221 Millionen Euro. Große Sprünge nach oben gab es seitdem laut der Analyse von Statista nicht mehr: 2012 lag der Branchenumsatz bei 1.235,16; 2013 bei 1.277,76 Millionen Euro. 2014 auf 2015 gingen die Umsätze erneut, nämlich von 1.357,77 auf 1.327,04 Millionen Euro zurück. 2017 lagen die Umsätze bei 1.445,19 Millionen Euro. Für die weiteren Jahre bis 2023 wagen die Analysten dann auch nur eine minimal positive Prognose auf insgesamt 1.592,89 Millionen Euro bis 2023.

Umsätze Allgemeinärzte

Diese Statistik zeigt den Umsatz der Branche Arztpraxen für Allgemeinmedizin in Deutschland in den Jahren von 2011 bis 2017 und eine Prognose von Statista bis zum Jahr 2023 (in Millionen Euro).

Deutlich größer sind die Sprünge, die Fachärzte dieser Prognose zufolge erwarten dürfen. 2011 betrug der Gesamtumsatz in Deutschen Facharztpraxen 1.934,26 Millionen Euro. Die 2-Milliarden Marke wurde 2012 geknackt. Der größte Umsatzsprung erfolgte von 2016 auf 2017: Hier stieg der Branchenumsatz von 2.996,69 auf 3.892,33 Millionen Euro. Für dieses Jahr werden den Fachärzten mit eigener Praxis insgesamt 4.445,33 Millionen Euro Umsatz prognostiziert. Bis 2023 soll der Branchenumsatz dann auf bis zu 5.366,1 Millionen Euro steigen.

Umsatz Arztpraxis

 

 

Anzeige

„Ich würde sagen, dass 99 Prozent der Patienten positiv auf Doctolib reagieren.” - Dr. Christian Kors

Bereits 135.000 Ärzte und Behandler nutzen den Terminmanagement-Service Doctolib in Deutschland und Frankreich. Doch welche konkreten Vorteile bringt der Einsatz von Doctolib in der Praxis? Drei Ärz... Mehr
Author's imageIlias TsimpoulisManaging Director bei Doctolib

Weitere Artikel zum Thema:


Beruf & Karriere

Jahres-Bruttogehalt: Wer verdient was?


Grafik der Woche

Durchschnittliche Bruttojahresgehälter nach Studiengängen


Mehr Geld und mehr Sprechstunden

Spahn: Mehr Geld für kurzfristige Sprechstunden-Termine?


Grafik der Woche

Gehalt: Diese Unternehmen zahlen am besten