Statistik

Reichtum: So viele Deutsche haben Arbeit nicht nötig

Denken Sie manchmal auch darüber nach, wie es wäre, genug Geld zu haben und eigentlich nicht mehr arbeiten zu müssen? Für überraschend viele Menschen in Deutschland ist dieser Traum bereits Wirklichkeit, wie die aktuelle Statistik zeigt.

Rund 630.000 Deutsche können gut von ihrem Vermögen leben. Sie beziehen den überwiegenden Teil ihres Lebensunterhalts aus Ersparnissen, Zinsen, Vermietung oder ähnlichen Mitteln. Das zeigt die Statista-Grafik auf Basis von Zahlen des Statistischen Bundesamtes, die das Handelsblatt ausgewertet hat.

40 Prozent der Privatiers sind bereits im Rentenalter, rund ein Prozent sind unter 18 Jahre alt. Im Jahr 2000 war die Zahl der so genannten Privatiers mit 372.000 Personen noch deutlich geringer. Der starke Anstieg könnte der Diskussion um die Wiedereinführung der Vermögenssteuer neuen Aufwind geben.

Reiche Deutsche

Anzeige

Umsatzrechner für die Arztpraxis – objektiv, transparent und individuell

Terminausfälle, kurzfristige Absagen oder Verschiebungen und die Bindung von Ressourcen am Telefon sind die häufigsten Ärgernisse und Kostenpunkte für Arztpraxen und Gesundheitseinrichtungen. Digi... Mehr
Author's imageIlias TsimpoulisManaging Director bei Doctolib

Weitere Artikel zum Thema:

Umsatzzahlen

Pharmabranche mit Verdauungsproblemen


Wirtschaft

Steuerschätzung nach unten korrigiert


Die erfolgreichsten Nachahmer

Umsatz der wertvollsten Generikahersteller weltweit


Dienstreisen werden teurer

Flugreisen: Preise für Billig-Flüge steigen


Ab 30 Millionen sind Sie dabei

Millionärs-Statistik: Wo die meisten Ultrareichen leben