Steuerrecht

Ärzte wehren sich gegen Gewerbesteuer für Freiberufler

Angesichts der wachsenden Finanzdefizite in den Kommunen hat der Deutsche Städtetag vorgeschlagen, die Gewerbesteuer auch auf die freien Berufe auszuweiten. Die Ärzteschaft lehnt dies als „fatales Signal“ ab.

Die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) warnte davor, ein solcher Schritt verteuere ärztliche Leistungen drastisch und führe zu einer Umverteilung im Gesundheitssystem. „Gerade angesichts der enormen finanziellen Schwierigkeiten, mit denen unser Gesundheitswesen konfrontiert ist, wäre die Ausweitung der Gewerbesteuer auf die Freiberufler der falsche Schritt“, betonte BLÄK-Chef Hellmut Koch.

Zudem seien freie Berufe kein Gewerbe. „Dies trifft insbesondere für uns Ärztinnen und Ärzte zu, wie dies in der Bundesärzteordnung und in der Berufsordnung festgelegt ist“, verdeutlichte er. Wer die Gewerbesteuer für freie Berufe einführe, sende ein „fatales Signal“ aus, konstatierte Koch.

Schließlich lege ein solcher Schritt den Gedanken nahe, dass ein Gewerbesteuerpflichtiger auch ein Gewerbetreibender sein müsse. Der Arztberuf sei jedoch „seiner Natur nach ein freier Beruf“. „Das öffentliche Bewusstsein, dass die freien Berufe ausschließlich dem Interesse ihrer Kunden oder Patienten verpflichtet sind, würde durch die Ausweitung der Gewerbesteuer noch weiter zurückgedrängt“, mahnte der Kammerchef.

FeedbackSenden
Anzeige

Telematikinfrastruktur: Vorbereitungen für bundesweiten Roll-out in vollem Gange

Wenn am 1. Juli 2017 der flächendeckende Roll-out startet, sollten Ärzte gut informiert sein, und vor allem nicht zu lange mit der TI-Anbindung warten. Mehr
Author's imageJürgen VeitLeiter Kommunikation D-A-CH bei CompuGroup Medical Deutschland AG

Weitere Artikel zum Thema:

Vorteile für Selbständige und Gewerbetreibende

Telefontarif für Selbständige


Aktion gilt für alle Neuwagen

VW-Aktionsangebote für Ärzte


Buchtipp der Woche

Taschendolmetscher für Ärzte


Berufsunfähigkeit

Spezielle Versicherung für Ärzte


IGeLn - aber richtig

Neuer Ratgeber für Ärzte


Anzeige
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bewerten
Drucken