Sagen Sie zu einem Betriebsprüfer niemals:

Bitte, schauen Sie sich alles an!

Bild 1 von 5

"Bitte, schauen Sie sich alles an!": Offenheit dürfte ein Kardinalsfehler bei Prüfungen der Ärzte sein. Betriebsprüfer haben zwar das Recht, bestimmte Unterlagen zu verlangen. Der Prüfer muss dann aber immer mitteilen, welche Unterlagen er konkret wünscht. Und nur die sollte er bekommen – keine anderen. „Bitte sehr, in diesem Schrank sind alle Ordner, die Sie benötigen könnten, bedienen Sie sich“ – das ist eine willkommene Einladung für den Prüfer. Denn dort kann er viele Zufallsfunde machen, die man hätte vermeiden können. Die Unterlagen, die der Prüfer verlangt, geben Sie ihm, nicht mehr. Damit steht man stets auf der sicheren Seite.

Zurück zum Beitrag: 5 Sätze, die Ärzte niemals zum Betriebsprüfer sagen sollten

Weitere Artikel zum Thema:

Rhône-Kreuzfahrten mit A-ROSA


Grafik der Woche

Zukunftsbild der Heilberufler 2030


Die besten Versicherungen 2018


Einnahmen je Praxisinhaber in Euro


Die Ergebnisse der Studie im Überblick


Anzeige