Ratgeber Praxisübergabe

  • Praxisveräußerungsverträge sind ausgesprochen komplexe Konstrukte, da in ihnen gleichsam zivil-, berufs-, zulassungs-, steuer-, verwaltungs- und strafrechtliche Besonderheiten berücksichtigt werden müssen. Unsere Checkliste Praxisverkauf hilft Ihnen dabei.

    Mehr...
  • Wer seine Praxis mit Gewinn verkauft, muss Steuern zahlen. Sparen lassen sich die Abgaben mit einem Freibetrag. Oft kann man ihn aber nicht in Anspruch nehmen.

    Mehr...
  • SMC-B

    Um den Installationstermin zur Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI) so zeitsparend wie möglich zu gestalten und den Praxisablauf möglichst wenig zu berühren, muss eine Praxis im Vorfeld der Installation „TI-ready“ sein.

    Mehr...

    Für viele Ärzte und Zahnärzte, die eine Praxis verkaufen oder übernehmen wollen, sind Bewertung und Findung des Transferpreises ein Buch mit sieben Siegeln. Wir erklären, worauf es bei der Praxiswertermittlung wirklich ankommt und was sie von der Preisberechnung bei einem normalen Unternehmen unterscheidet.

    Mehr...
  • Über den eigenen Ruhestand nachzudenken, können sich freiberufliche Ärzte, die mit Herzblut in ihrer eigenen Praxis arbeiten, nur schwer vorstellen. Noch weniger, Dinge wie Unfall oder Tod früh zu regeln. Es bringt jedoch Vorteile mit sich, die eigene Nachfolge und den Übergang rechtzeitig zu klären.

    Mehr...
  • Wer den Wert seiner Praxis bestimmen und beim Käufer erst gar keine Zweifel an der Bewertung aufkommen lassen will, sollte auf qualifizierte Sachverständige setzen. Experte Frank Boos gibt fünf Branchentipps für die erfolgreiche Praxisbewertung.

    Mehr...
  • Arzt und Ärztin schauen auf Anzeige im Tablet

    Viele Praxisinhaber haben Probleme einen Nachfolger zu finden. Zugleich steigt die Zahl angestellter Ärzte kontinuierlich an. Der folgende Beitrag analysiert die Entwicklung.

    Mehr...

    Ein Umzug mit der Praxis ist für viele Ärzte ein Albtraum, langfristige Mietverträge ein Muss. Doch sind Sie sicher, dass Ihr Vertrag tatsächlich wasserdicht ist?

    Mehr...
  • Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V.

    5 wichtige Tipps für den erfolgreichen Praxisverkauf

    Wer den Wert seiner Praxis für den Verkauf bestimmen lassen will, sollte sich besser von qualifizierten Sachverständigen beraten lassen. Frank Boos, Mitglied im Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (BVS), gibt fünf Branchentipps für den erfolgreichen Praxisverkauf.

    Mehr...
  • Modifiziertes Ertragswertverfahren

    Wie wird der Praxiswert richtig ermittelt?

    Die Frage, wie man einen Praxiswert ermittelt, führt bei Praxisinhabern oft zu Verunsicherung. Tatsächlich gibt es keine rechtlich verbindliche Methode. Bundesgerichtshof und Bundessozialgericht haben allerdings für Klarheit gesorgt: Beide Instanzen halten das modifizierte Ertragswertverfahren als angemessen und sogar vorzugswürdig. Was das genau bedeutet, erklärt ein Sachverständiger.

    Mehr...
  • Wer seine Praxis verkaufen will, hat häufig Probleme einen geeigneten Nachfolger zu finden. Das betrifft vor allem den finanziellen Aspekt. Doch selbst wenn ein Arzt bereit ist, den geforderten Preis zu zahlen, bedeutet das noch lange nicht, dass er die Praxis auch kaufen darf.

    Mehr...
  • Rückt der Ruhestand näher, wird in vielen Arztfamilien die Praxisnachfolge plötzlich zum zentralen Thema. Vor allem dann, wenn eines der Kinder Medizin studiert hat und nun die Praxis übernehmen möchte. Weil hier nicht nur Fakten, sondern auch Emotionen eine große Rolle spielen, ist eine gut durchdachte Übergabe entscheidend für den weiteren Erfolg der Arztpraxis.

    Mehr...