Ratgeber Praxisübergabe

  • Die Praxisübergabe in gesperrten Planungsbereichen muss gründlich vorbereitet werden. Sonst kommt der Zulassungsausschuss mit staatlicher Preisaufsicht und Kaufpreiskontrolle.

    Mehr...
  • Ein EuGH-Urteil wirkt sich erheblich auf die umsatzsteuerliche Betrachtung von Praxisteilverkäufen aus. Die Übertragung des Patientenstamms kann so zu hohen Steuerforderungen führen.

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Bundestag

    E-Health kann kommen!

    Healthcare Schriftzug

    Nicht nur der Gesundheitsmarkt ist im Wandel, auch der „Gesundheitskonsument“ hat sich verändert – und sieht die Themen rund um E-Health trotz hoher E-Affinität durchaus zwiespältig. Auf den proaktiven, aufgeklärten und partizipationswilligen Gesundheitskonsumenten müssen Ärzte sich schnell einstellen.

    Mehr...

    Beim A&W-Talk mit der apoBank ging es auch um die Themen Praxiswertermittlung und Investitionsvolumina. apoBank-Expertin Elisabeth Berghaus fasst die wichtigsten Aspekte zusammen.

    Mehr...
  • Was bleibt vom Verkaufserlös der Praxis noch zum Leben im Alter, sobald der Fiskus seinen Steueranteil gekrallt hat? A&W-Autor Florian Bogner erklärt, unter welchen Voraussetzungen welche Steuervorteile (nicht) gelten.

    Mehr...
  • CME-Punkte? „Wozu? Ich verkaufe ja bald meine Praxis“, denken viele ältere Niedergelassene. Ein riskanter Irrtum, denn ohne Punkte droht Zulassungsentzug, wenn der Verkauf platzt, warnt A&W-Redakteur Peter Leveringhaus.

    Mehr...
  • Das Erbschaftsrecht privilegiert mit „Verschonungsabschlag“ und „Abzugsbetrag“ das Vererben von Praxen. Aber nur, wenn Ärzte erben und die Praxis bis zu sieben Jahre weiterführen.

    Mehr...
  • Wer seine Praxis verkauft, musste auf die Umsatzsteuer bislang keinen Gedanken verschwenden. Das ist inzwischen anders.

    Mehr...
  • Sind Sie sicher, dass Ihre Praxisfinanzierung noch aufgeht? Der Kapitalmarkt spielt verrückt und das wirkt sich auch direkt auf Ihren Praxiskredit aus. Wir erklären die Zusammenhänge und geben Tipps.

    Mehr...
  • Ärzte können den vollen Kaufpreis ihrer Praxis steuermindernd absetzen. Der BFH, so A&W-Autor Florian Bogner, stellte damit klar, dass der Praxiswert den Vorteil aus der Zulassung als Vertragsarzt untrennbar einschließt.

    Mehr...
  • Wer nach Aufgabe seiner Praxis die ihm selbst gehörenden Praxisräume an den Nachfolger vermietet, muss höllisch aufpassen, dass ihm das Steuerrecht nicht Liquiditätsnöte beschert.

    Mehr...