Steuertipps für Angestellte

  • Nutzt nur ein Ehe-Partner eine gemeinsam gekaufte Wohnung zum Arbeiten, dann lässt sie sich nur anteilig von der Steuer absetzen. Das zeigt ein Urteil beim Bundesfinanzhof. Eine Alternative ist die Vermietung an den Partner.

    Mehr...
  • Weiterbildungen sind gut für die Karriere. Die Kosten für entsprechende Kurse lassen sich steuerlich absetzen. So beteiligt sich das Finanzamt zum Beispiel an Sprachkursen. Aber gilt das auch, wenn der Kurs im Ausland stattfindet?

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Die Kehrseite der Digitalisierung

    Gefährliche Cyberschäden in Arztpraxen

    Hacker am Laptop

    Die wachsende Digitalisierung der Arbeitswelt stellt auch Arztpraxen heute vor neue Herausforderungen. Neben vielen neuen Möglichkeiten, die die Digitalisierung bietet, müssen sich Arztpraxen auch mit der Kehrseite der Digitalisierung, einem Cyberangriff, auseinandersetzen.

    Mehr...

    Arbeitnehmer sind unter bestimmten Umständen zu einer Steuererklärung verpflichtet. Dann fordert das Finanzamt mit einem Schreiben dazu auf. Welche Gründe können dazu führen und wie ist dann vorzugehen?

    Mehr...
  • Wenn ein Privathaus verkauft wird, muss der Gewinn aus dem Verkauf nicht versteuert werden. Doch wie verhält es sich, wenn sich in dem verkauften Haus ein steuerlich absetzbares Arbeitszimmer befand?

    Mehr...
  • Von Eltern getragene Kranken- und gesetzliche Pflegeversicherungsbeiträge eines Kindes in der Berufsausbildung können Sonderausgaben sein. Das hat der Bundesfinanzhof in einem jetzt veröffentlichten Urteil bestätigt (Urteil vom 13.3.2018, Az.: X R 25/15).

    Mehr...
  • ANZEIGE
    Praxissoftware erfüllt TI-Anforderungen

    Mehr Freiraum für Patientengespräche

    CGM2MEDISTAR

    Abrechnungen, Patientendaten, Termine und Rezepte: Ärzte beschäftigen sich täglich bis zu drei Stunden mit der Dokumentation ihrer Arbeit, mit dem Ausfüllen von Formularen und anderen administrativen Aufgaben.

    Mehr...

    Besucht das Kind eine private Fachhochschule, bezahlen Eltern in der Regel ein Schulgeld. Ein Teil dieser Kosten lässt sich unter gewissen Voraussetzungen steuerlich absetzen. Die Sonderausgaben werden dann am besten in der Einkommensteuererklärung des Kindes angegeben.

    Mehr...
  • Insgesamt 73 von 110 gesetzlichen Krankenkassen erstatten ihren Versicherten zumindest einen Teil der Ausgaben für rezeptfreie Arzneimittel aus der Apotheke, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Dazu zählt meist eine ärztliche Verordnung, die mithilfe eines Grünen Rezeptes nachgewiesen werden kann.

    Mehr...
  • Wenn ein Praxismitarbeiter eine vorzeitige Kündigung selbst herbeigeführt, kann er für die Abfindung keinen günstigeren Steuersatz ansetzen. Das zeigt ein Urteil beim Finanzgericht Niedersachsen.

    Mehr...
  • Auch im Finanzamt passieren Fehler. Nicht immer dürfen diese im Nachhinein in einem Steuerbescheid korrigiert werden. Das gilt vor allem dann, wenn der Steuerzahler alles richtig gemacht hat.

    Mehr...
  • Kita-Gebühren, Essen, Kleidung oder Semesterbeiträge: Eltern müssen für ihre Kinder mitunter tief in die Tasche greifen. Allerdings können Familien auch bei der Steuer sparen.

    Mehr...