Tag Archives: Buchhaltung in der Arztpraxis

  • Schlagworte Buchhaltung auf Tafel

    Buchhaltung in der Arztpraxis (II): Grundsätze korrekter Buchführung

    Die Buchhaltung ist für viele Ärzte ein Buch mit sieben Siegeln, dass sie gerne dem Steuerberater überlassen. Doch wer seine Finanzen im Griff haben will, muss zumindest die Grundlagen der Buchführung verstehen. In unserer neuen Serie zeigen wir, dass die Buchhaltung den Schrecken verliert, wenn Sie gut strukturiert an die Sache herangehen. Im folgenden Beitrag erläutern wir, was hinter der Abkürzung „GoBD“ steckt und nehmen Sie mit durch Ihre ganz persönliche Buchführung.

  • Ärzte am Empfangstresen einer Arztpraxis

    Sonderabschreibung für die Arztpraxis

    Wer in Praxismobiliar oder medizinische Geräte investiert, muss die Kosten dafür über mehrere Jahre verteilen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie zusätzlich zu dieser normalen Abschreibung eine Sonderabschreibung geltend machen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen im vierten Teil unserer Serie.

  • Mann macht Buchhaltung

    Abschreibung der Praxisgeräte – wie geht das?

    Instrumentenschränke, Röntgengeräte oder Sterilisatoren kosten viel Geld. Die Finanzverwaltung geht bei solchen Anschaffungen davon aus, dass sich die Gegenstände nicht allzu schnell abnutzen. Daher müssen Sie die Investition auf mehrere Mehr…