Tag Archives: Depot

  • 1 Euro Münzen auf Zeitung mit Depot-Kursen

    Zu hohe Kosten: So wechseln Sie Ihr Depot

    Verursacht ein Wertpapierdepot zu hohe Kosten, sollten Ärzte einen Wechsel erwägen. Wickelt dann die neue Bank den Transfer ab, darf sie dafür keine Gebühren berechnen. In einigen Fällen erhalten Kunden sogar eine Wechselprämie.

  • Business-Mann vor Grafik zur Geschäftsentwicklung

    Verkaufen oder aussitzen? So schützen Sie Ihr Aktiendepot vor starken Schwankungen

    Viele Ärzte möchten an der Börse „mitspielen“ haben aber nicht die Zeit, sich permanent mit den aktuellen Kursentwicklungen zu beschäftigen. Wie können sie dann aber ihr Aktiendepot vor Schwankungen wie nach dem Brexit-Votum bewahren? Unsere Experten geben wichtige Tipps zur Depotabsicherung und erklären, wie man Vermögen in politisch unsicheren Zeiten oder während längerer Abwesenheit vor negativen Einflüssen schützt.

  • Leuchtendes Euro-Symbol

    Diese Kardinalfehler machen Ärzte bei der Geldanlage

    Blickt man in die Depots von Ärzten und anderen Privatanlegern, kristallisieren sich vor allem sechs Anlagefehler heraus. Jeder einzelne kostet richtig Geld. Im Schnitt sind es bis zu vier Prozent Rendite im Jahr. Wer die Fallen aber kennt und meidet, kann seinen Gewinn beträchtlich steigern.

  • Bulle und Bär auf Zeitungsseite

    März Top – Mai Flop

    „Sell in May and go away, but remember to come back in September“: Ob Anleger mit dieser alten Börsenweisheit 2015 gut gefahren sind, zeigt die Transaktions-Analyse einer Direktbank.

  • Bulle und Bär auf Zeitungsseite

    Typische Anlegerfehler und wie man sie vermeidet

    Niklas Hoyer, stellvertretender Leiter des Ressorts „Geld“ der WirtschaftsWoche hat es – wie viele Privatanleger – getan: Er kaufte VW-Aktien zu je 115 Euro. Hat sich die Investition schon gelohnt? Kurz gesagt: nein. Die VW-Aktie notierte am 30. Oktober zum Xetra-Handelsschluss bei 109,30 Euro. Der Buchverlust beträgt aktuell rund fünf Prozent.

  • abstract investment growth

    Basteln Sie sich Ihr Depot doch selbst!

    Tages- und Festgelder bringen wenig. Banken locken gern mit Garantieanlagen. Die sind aber zu teuer. Sie können ihr Sicherheits-Depot auch selbst zusammenstellen, findet A&W-Autor Claus Cory und beschreibt, wie‘s geht.

  • Goldbarren

    In Öl, Gold & Co. investieren

    Gold ist teuer, Öl lukrativ. Wer in Rohstoffe investieren und an deren Marktbewegungen verdienen will, muss sich aber auf Fallstricke gefasst machen. Wir erklären, worauf Sie achten müssen.