Tag Archives: Fördermittel

  • Mann mit Tablett in der Hand

    Praxisassistenten-Gelder künftig auch für andere Leistungen nutzen

    Das seit 2015 für Leistungen von nichtärztlichen Praxisassistenten zur Verfügung gestellte Finanzvolumen von jährlich 118 Millionen Euro wird bundesweit nicht voll ausgeschöpft. Damit die Mittel künftig auch für andere Leistungen genutzt werden können, werden sie ab 2018 in die morbiditätsbedingte Gesamtvergütung überführt.

  • Durchblick durch den Förderdschungel

    Neulich habe ich Ihnen, liebe Medizinerinnen und Mediziner, geschildert, dass es eine gute Idee ist, für eine geplante Investition oder Praxis-Neugründung öffentliche Fördermittel in Anspruch zu nehmen, und sich vor einer Finanzierung sorgfältig zu informieren und beraten zu lassen.

  • Grafik zur Finanzplanung

    Ärzte und Finanzplanung

    Als Mediziner möchte man sich um seine Patienten kümmern, da ist die Praxisorganisation eher lästige Nebensache. Ohne Finanzplanung geht es aber auch bei Ärzten nicht. Wie sie funktioniert, erklärt unsere Autorin.